Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Depressaria Ululana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU M-EU 01808 Depressaria ululana RÖSSLER, 1866

1-6: Griechenland, Achaia, 3 km n. von Kalavrita, e.l. 29. Juni 2009 (Studiofotos: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]


Raupe

1-4: Griechenland, Achaia, 3 km n. von Kalavrita, 4. Juni 2009 (Studiofotos: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]
5, Raupe halb erwachsen: Griechenland, Achaia, 3 km n. von Kalavrita, 4. Juni 2009 (Studiofoto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]
6: Griechenland, Südpeloponnes (Mani), Exochori, 9. Juni 2009 (Freilandfoto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]


Puppe

1-2: Griechenland, Achaia, 3 km n. von Kalavrita, 18. Juni 2009 (Studiofotos: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]



Diagnose

Erstbeschreibung

RÖSSLER (1866: 334-335) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Griechenland, Achaia, 3 km n. von Kalavrita, 4. Juni 2009 (Freilandfoto: Heiner Ziegler) [Forum]



Weitere Informationen

Faunistik

"Art, die bei KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) für Deutschland angegeben wurde, die aber durch keinen der Bearbeiter oder Mitarbeiter belegt werden konnte. Es wird davon ausgegangen, daß es sich hierbei um irrtümliche Angaben handelt." GAEDIKE & HEINICKE (1999)

Entgegen dieser Angabe führen wir die Art als für Deutschland nachgewiesen, weil in der Erstbeschreibung Funde bei Mainz erwähnt sind: "auf dem Lenneberg, oberhalb Budenheim und [...] im Mombacher Walde". GRIEBEL (1910) schreibt zur Art: "Auf dem Hohenfels bei Grünstadt, von Juli an. Die Raupe von Juni bis August in den Blüten von Carum Bulbocastanum." Griebel selbst hat einige Jahre in Speyer und in Neustadt an der Weinstraße gewohnt - 45 bzw. 35 km von Grünstadt, aber nie im Grünstadt selbst. Seinem Vorspann ist einiges zu Friedrich Eppelsheim zu entnehmen: "Auf ihn geht hauptsächlich das zurück, was wir über die Schuppenflügler am unteren Haardtgebirge von Grünstadt, Dürkheim, in der Gegend von Winnweiler und vom Donnersberg wissen ...". Eppelsheim hat fast nichts selbst publiziert, aber: "Wertvolles Material findet sich jedoch in seinen sorgfältig geführten Tagebüchern niedergelegt, die nach seinem Tode (1900) mit seiner reichhaltigen Sammlung in den Besitz von Herrn Stadtrat Adolf Meeß in Karlsruhe übergingen, der mir diese Aufzeichnungen in zuvorkommender Weise überlassen hat. Eppelsheim haben wir das Auffinden vieler für die Pfalz, ja einiger für ganz Deutschland neuer Arten zu verdanken; eine von ihm entdeckte Chrysopora und eine ebensolche Ornix wurden ihm zu Ehren benannt." Nach STAUDINGER, 1885, wurde die Gelechiide Chrysoesthia eppelsheimi (STAUDINGER, 1885) "von meinem verehrten Freunde, Herrn Oberamtsrichter Eppelsheim, in der Rheinpfalz von Silene nutans erzogen" - was so ganz nebenbei zeigte, dass Eppelsheim gut beobachtete und selbst gesammelte Raupen züchtete. Hatte Eppelsheim und oder Griebel den Falter richtig bestimmt? Peter Buchner berichtet im Lepiforum [Lepiforumsbeitrag 7. November 2012] über den Fund eines Belegs in Wien (NHMV) "mit der Etikettierung „Rheinland Pfalz, Grünstadt“. Leider wurden dort weder Funddatum noch Sammler angeführt. Ein Handschriftenabgleich sollte hier aber Klarheit schaffen. Jedenfalls spricht dieser Beleg sehr dafür, der sicher auf Eppelsheim zurückzuführenden Angabe volles Vertrauen zu schenken.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU M-EU 01808 Depressaria ululana RÖSSLER, 1866 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 24, 2013 13:33 von Jürgen Rodeland
Suche: