Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Depressaria Pseudobadiella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01788a Depressaria pseudobadiella NEL, 2011



Biologie

Unbekannt.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

NEL (2011) folgt hier nicht der Empfehlung 25B des International Code of Zoological Nomenclature, eine derivatio nominis (Namensherleitung) anzugeben. Mit dem Namen pseudobadiella setzt er die alte Nomenklatur-Tradition fort, einer neuen Art, die einer bekannten sehr ähnlich ist, deren Namen mit dem Präfix pseudo zu geben.

(Jürgen Rodeland)


Typenmaterial

NEL (2011: 4): « Holotype mâle : le Mirail, Lubéron, Vaucluse, 9 septembre 1991, J. Nel leg., prép. gen. JN n° 2513, collection J. Nel à La Ciotat, sera déposé au Tiroler Landes Museum, Innsbruck. » — Paratypen: 2 ♂♂ und 2 ♀♀, alle aus Frankreich: Départements Vaucluse, Gard, Var und Pyrénées-Orientales.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01788a Depressaria pseudobadiella NEL, 2011 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 29, 2017 13:29 von Jürgen Rodeland
Suche: