Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Depressaria Manglisiella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01793a Depressaria manglisiella LVOVSKY, 1981



Diagnose

1: Kroatien, südliches Velebit-Gebirge, 26. August 2011 (leg., prep. & Foto Ignác Richter, det. Zdenko Tokar)


Genitalien

1: Kroatien, südliches Velebit-Gebirge, 24. August 2012 (leg., prep. & Foto Ignác Richter, det. Zdenko Tokar)
2, Präparat eines nicht abgebildeten ♂: Griechenland, Varnous, Ag. Germanos, 1350m, leg. J. Skyva 21. Juni 2011, coll. NMPC Prag (GU, det. & Mikrofoto P. Buchner)



Weitere Informationen

Faunistik

Die Art wurde aus dem Kaukasus beschrieben. Der hier gezeigte Falterbeleg ist der erste dokumentierte Nachweis aus Europa.


Typenmaterial

ЛЬВОВСКИЙ (1981: 78) beschrieb die Art nach einem einzigen ♂: “Материал: (1 экс.). Голотип: ♂, Грузниская ССР, около 30 км западнее Тбилиси, Манглиси, 15 I 1874 (W. Hedemann).”


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01793a Depressaria manglisiella LVOVSKY, 1981 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 1, 2017 23:21 von Buchner Peter
Suche: