Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Denticucullus Pygmina

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09876 Denticucullus pygmina (HAWORTH, [1809]) - Seggensumpf-Halmeule

1-2: Deutschland, Westfalen, Schloß Holte-Stukenbrock, halboffenes Kulturland, am Licht, 11. September 2008 (Fotos: Dieter Robrecht), det. Dieter Robrecht, conf. Daniel Bartsch [Forum]
3: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Haan, 85 m, 8. September 2007, am Licht (Foto: Armin Dahl), det. Armin Dahl [Forum]
4: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Haan, am Rand von Feuchtwiesen und Wald, 6. Oktober 2005 (Foto: Armin Dahl), det. Axel Steiner [Forum]
5-6: Deutschland, Baden-Württemberg, Waldbereich bei Söllingen, 17. August 2008, Lichtfang (Studiofotos: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf, Thomas Fähnrich [Forum]
7-9: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, 1. September 2011 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), conf. Michel Kettner & Axel Steiner [Forum]
10: Deutschland, Sachsen, Erzgebirge, Grumbach, 13. September 2006 (Foto: Rainer Klemm), conf. Egbert Friedrich [Forum]
11: Deutschland, Mecklenburg, bei Plau am See, 81 m, Erlenbruch mit Carex-Beständen, Lichtfang, 16. September 2011 (Foto: Monty Erselius), det. Armin Hemmersbach [Forum]
12: Deutschland, Thüringen, Hermsdorf, 330 m, 12. September 2012, am Licht (det. & fot.: Helga Schöps), conf. Hermann Falkenhahn & Thomas Fähnrich [Forum]
13-14: Deutschland, Sachsen, Lausitzer Bergland, Hohwaldgebiet, ca. 475 m, 13. September 2012, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
15-16: Deutschland, Sachsen, Löbauer Berg, 380 m, 13. September 2012, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
17: Estland, Ruusmäe, 24 km S Vöru, Laubwaldrand, Ödland, Espengebüsch, 57,63°N, 27,09°E, 220 m, 6. August 2013, a.L. (leg., genitaldet. & fot.: Hartmuth Strutzberg) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9-10: Estland, Ruusmäe, 24 km S Vöru, Laubwaldrand, Ödland, Espengebüsch, 57,63°N, 27,09°E, 220 m, 6. August 2013, a.L. (leg., genitaldet. & fot.: Hartmuth Strutzberg) [Forum]


Genitalien

1: Estland, Ruusmäe, 24 km S Vöru, Laubwaldrand, Ödland, Espengebüsch, 57,63°N, 27,09°E, 220 m, 6. August 2013, a.L. (leg., genitaldet. & fot.: Hartmuth Strutzberg) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

fulva: (fulvus rotgelb, wegen der Färbung)
SPULER 1 (1908: 220R)


Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir übernehmen hier die von HEPPNER (1982) angegebenen Publikationsjahre.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09876 Denticucullus pygmina (HAWORTH, [1809]) - Seggensumpf-Halmeule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 19, 2016 13:50 von Michel Kettner
Suche: