Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Deileptenia Ribeata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07775 Deileptenia ribeata (CLERCK, 1759) - Moosgrüner Rindenspanner

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Pitten, 7. Juli 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♂: Österreich, Niederösterreich, Gutenstein, Feuchtwiesen; am Licht 9. Juli 2006 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3, ♂: Deutschland, Bayern, Oberbayern, Berglwald, 23. Juni 2003 (Foto: Alfred Girgnhuber), det. Alfred Girgnhuber
4, ♂: Deutschland, Bayern, Hofoldinger Forst, südl. München, 15. Juli 2008 (Foto: Matthias von den Steinen), det. Matthias von den Steinen [Forum]
5, ♀: Deutschland, Bayern, Waldweg südlich von München, 12. Juli 2009 (Foto: Siegfried Braun), cult. Siegfried Braun [Forum]
6, ♂: Schweiz, St. Gallen, Richtung Schwägalp/Säntis, 1150 m, Lichtfang, 28. Juni 2009 (Foto: Pia Rindlisbacher), det. Pia Rindlisbacher, conf. Michel Kettner [Forum]
7, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 740 m, Ortsrandlage, Nordhang, e.p. 19. Juni 2011 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring), conf. Michel Kettner [Forum]
8, ♂: Deutschland, Südbayern, Lenggries, Abstieg vom Schönberg (höher als 690 m), e.l. 2. Juni 2011 (cult., det. & fot.: Siegfried Braun) [Forum]
9, ♂, abgeflogen: Österreich, Salzkammergut, Bad Mitterndorf, Salza-Stausee, 780 m, 23. Juli 2010 (Freilandfoto: Martin Semisch), det. Egbert Friedrich [Forum]
10, ♂: Deutschland, Bayern, Oberstdorf, Freibergsee, 930 m, 3. Juli 2014 (fot.: Dieter Rychel ), det. Alexandr Zhakov [Forum]
11, ♀: Deutschland, Bremen, eigener Garten nahe Waldrand, am Licht, 19. Juli 2014 (fot.: Carsten Wilkening), det. Thomas Fähnrich [Forum]
12: Schweiz, St. Gallen, Ricken, Feuchtwiese, 800 m, Tagfund, 25. Juli 2014 (det. & Freilandfoto: Pia Rindlisbacher), conf. Ursula Beutler [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Südbayern, Lenggries, Abstieg vom Schönberg (höher als 690 m), 30. April 2011 (cult., det. & fot.: Siegfried Braun) [Forum]
2-4: Deutschland, Niedersachsen, Braunlage, ca. 600 m, an der Rinde einer großen alten und flechtenbewachsenen Kiefer, Siedlung in direkter Waldrandlage mit Mischwald, 26. Mai 2009 (Fotos: Sabine Flechtmann), det. Thomas Fähnrich [Forum]
5-8: Österreich, Steiermark, Edelschrott, Oberer Kreuzberg, 950 m, lichter Fichtenwald, an Rotbuche (Fagus sylvatica), 21. Mai 2010 (det. & Freilandfotos: Thomas Bauer) [Forum]
9 (ca. 5 cm): Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hagen, MTB 4610, Buchenwald, 250 m, an einem Buchenstamm sitzend, 7. Juni 2012 (Foto: Josef Bücker), det. Thomas Fähnrich [Forum]
10, in Häutungsruhe: Deutschland, Baden-Württemberg, Südschwarzwald oberhalb Gresgen, ca. 480 m, 23. Mai 2008 (Foto: Siegfried Rudolf), det. Dieter Fritsch [Forum]
11: Deutschland, Bayern, Waldweg südlich von München, 7. Juni 2009 (Foto: Siegfried Braun), cult. Siegfried Braun, det. Annette von Scholley-Pfab [Forum]
12-13: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Natrunberg, 1100 m, Länge 30 mm, an Bergahorn Acer pseudoplatanus, Tagfund, 18. Juni 2014 (det. & Freilandfotos: Sabine Flechtmann) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 740 m, Ortsrandlage, Nordhang, 15. Juni 2011 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring), conf. Michel Kettner nach Falterschlupf [Forum]


Ei

1: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, ♀ am Licht, 3. Juli 2008 (Foto am 7. Juli 2008: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8, 9-10 und 11-12, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

CLERCK (1759: pl. 6 fig. 5) [Nach Digitalisat der Library of Congress, Catalog Number 10030405]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

ribes Johannisbeere, auf einer Verkennung der Futterpflanze beruhende Namengebung.“
SPULER 2 (1910: 104R)


Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07775 Deileptenia ribeata (CLERCK, 1759) - Moosgrüner Rindenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 28, 2016 10:14 von Jürgen Rodeland
Suche: