Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Dasypolia Ferdinandi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Antitypina
EU M-EU 09639 Dasypolia ferdinandi RÜHL, 1892

1: Frankreich, Hautes-Alpes, Le Lauzet, 1800 m, 30. September 2013, Lichtfang (det. & fot.: Stefan Birrer)



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3, ♀: Italien, Val d' Aosta, Vens, 1700 m, 6. Oktober 1990 (coll. & fot.: Maurits De Vrieze), leg. & det. M. Faquaet


Erstbeschreibung

RÜHL (1892) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Frankreich, Hautes-Alpes, Le Lauzet, 1800 m, 30. September 2013 (Foto: Stefan Birrer)



Weitere Informationen

Unterarten


Faunistik

HUEMER (2013) schreibt in Bezug auf Österreich: "Ein einzelner Falternachweis aus Salzburg beruht mit Sicherheit auf Verschleppung, und die Art ist weder in Österreich bodenständig noch sind aktive Wanderungen belegt (HUEMER, 2007a)."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Antitypina
EU M-EU 09639 Dasypolia ferdinandi RÜHL, 1892 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 19, 2019 18:21 von Michel Kettner
Suche: