Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Dahlica Leoi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Psychidae (Echte Sackträger)
EU M-EU 00772 Dahlica leoi (DIERL, 1970) - Leos Zwerg-Sackträger



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Die Art wurde nach dem Vornamen des Finders benannt: Leo Sieder.


Andere Kombinationen


Typenserie

DIERL (1970 schreibt: "Holotypus: ♂, 14.Vi.1968 ex p., Piamprato 1700 m, Piemont, N-Italien. Allotypus ♀, 10.-18.VI.1968 ex p. gleicher Fundort 1550-1700 m. In Coll. Sieder, Klagenfurt. 39 ♂♂ und 24 ♀♀ Paratypen mit gleichem Fundort und Datum in Coll. Sieder, Klagenfurt, Coll Daniel, München, und Coll Zool. Staatssammlung, München. Nach Mitteilung von Herrn Sieder wurde das Material vom 10.-20.VI.1968 gesammelt.“


Faunistik

Die Art ist nur aus einem kleinen Gebiet im Umfeld des Gran Paradiso in Italien bekannt; ein Fundort liegt bei Zeneggen im Wallis (Schweiz).


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Psychidae (Echte Sackträger)
EU M-EU 00772 Dahlica leoi (DIERL, 1970) - Leos Zwerg-Sackträger artseiteohnefoto

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 19, 2018 19:37 von Erwin Rennwald
Suche: