Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Dactylotula Kinkerella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03176 Dactylotula kinkerella (SNELLEN, 1876)

1-2: Niederlande, Noord-Holland, Bergen, Noordhollands Duinreservaat, 17. Juni 2014, Tagfund (leg. & fot. John van Roosmalen), det. Tymo Muus [Forum]



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Niederlande, Noord-Holland, Bergen, Noordhollands Duinreservaat, 17. Juni 2014, Tagfund (leg. & fot. John van Roosmalen), det. Tymo Muus [Forum] Hinweis: Foto wurde durch redaktionell farbkorrigierte Version ersetzt.


Erstbeschreibung

SNELLEN (1876) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Raupe miniert in den Blättern des Strandhafers.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Die Art wurde nach dem Amsterdamer Entomologen J. Kinker benannt, dem Finder der Art.


Andere Kombinationen


Faunistik

Küstenart. Nach GAEDIKE & HEINICKE (1999) in Deutschland nur mit Angaben von vor 1980 aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein und von vor 1900 aus Mecklenburg-Vorpommern bekannt. WEGNER (2011) schildert das Vorkommen auf der Nordseeinsel Sylt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03176 Dactylotula kinkerella (SNELLEN, 1876) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 25, 2019 14:58 von Michel Kettner
Suche: