Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cydia Canariensis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU Cydia canariensis (KUZNETSOV, 1972)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung", dort unter Cydia dadionopa einsortiert.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Von Canaria (lat.), den Kanarischen Inseln, dem Verbreitungsgebiet der Art. (Text: Axel Steiner)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art auf den Kanarischen Inseln vor.


Typenmaterial

КУЗНЕЦОВ (1972: 391-392): “Голотип ♂ с печатной этикеткой на белой бумаге: «Gran-Canaria St. Bartolome 1100 m, 1962, Pinker leg.» (микропрепарат № 1043 V. Kuzn.). Паратипы: 3 ♀♀ с этикетками: «Gran-Canaria, Teide, X 58, Pinker leg.» и «Tenerife Güimar, XI 63, Pinker leg.».”


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU Cydia canariensis (KUZNETSOV, 1972) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 3, 2019 14:02 von Michel Kettner
Suche: