Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cyclophora Quercimontaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08020 Cyclophora quercimontaria (BASTELBERGER, 1897) - Gelbroter Eichen-Gürtelpuppenspanner

1, ♀: Deutschland, Brandenburg, 10 km südl. Berlin, Niederlehme, 17. März 2010 (Zuchtfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]
2, ♀: Deutschland, Brandenburg, 10 km süd-östl. Berlin, Hartmannsdorf, 10. Juli 2011 (Zuchtfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]
3, ♂: Deutschland, Brandenburg, 15 km südl. Berlin, Groß Machnow, 14. Juli 2011 (Zuchtfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]
4, ♂: Deutschland, Bayern, Oberpfalz, Furth im Wald, Raupe am 25. August 2010, e.l. 29. April 2011 (cult., det. & fot.: Ingrid Altmann), conf. Frank Rämisch [Forum]
5, ♀: Deutschland, Brandenburg, 30 km südöstl. Berlin, Münchehofe, e.l. 1. Juli 2013 (cult., det. & fot.: Frank Rämisch) [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Brandenburg, 10 km südl. Berlin, Niederlehme, 29. Juni 2011 (Zuchtfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]
2: Deutschland, Brandenburg, 15 km südl. Berlin, Groß Machnow, 4. Juli 2011 (Zuchtfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]
3: Deutschland, Brandenburg, 10 km südl. Berlin, Niederlehme, 31. August 2009 (Zuchtfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]
4: Deutschland, Brandenburg, 10 km südl. Berlin, Niederlehme, 29. Juni 2011 (Zuchtfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]
5: Deutschland, Brandenburg, 10 km südl. Berlin, Niederlehme, 27. Juni 2011 (Zuchtfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]
6-8: Deutschland, Bayern, Oberpfalz, Furth im Wald, 25. August 2010 (cult., det. & fot.: Ingrid Altmann), conf. Frank Rämisch [Forum]
9-12: Deutschland, Brandenburg, 30 km südöstl. Berlin, Münchehofe, 21. Juni 2013 (cult., det. & fot.: Frank Rämisch) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Bayern, Oberpfalz, Furth im Wald, Raupe am 25. August 2010, e.l. 2. September 2010 (cult., det. & fot.: Ingrid Altmann), conf. Frank Rämisch [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 & 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)
7, ♂: Österreich, Niederösterreich, Leithagebirge, 21. Mai 1922 (Beleg-Foto: Peter Buchner), leg. & det. Kitschelt, coll. NHMW

1-2, 3-4 & 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

(Grafik und Text: Hans-Joachim Weigt [Forum])

1. Immer helle Mittelpunkte:
Cyclophora ruficiliaria (b), Cyclophora quercimontaria (d),
2. Helle Mittelpunkte, schwarz gerandet:
Cyclophora porata (a), gelegentlich auch Cyclophora linearia (e).
3. Oft dunkle Fleckung im Aussenfeld:
Cyclophora porata (a), Cyclophora punctaria (c).
4. Mittelbinde rot oder rotbraun:
Cyclophora porata (a), Cyclophora punctaria (c), Cyclophora quercimontaria (d)
5. Mittelbinde nie rot:
Cyclophora ruficiliaria (b), Cyclophora linearia (e)
6. Mittelbinde ziemlich gerade verlaufend:
Cyclophora punctaria (c)
7. Mittelbinde dünn und scharf abgegrenzt:
Cyclophora linearia (e).
8. Aussenrand der Vorderflügel auffällig geschwungen:
Cyclophora ruficiliaria (b), Cyclophora punctaria (c)
9. Aussenrand der Vorderflügel schwach geschwungen.
Grundfärbung hellgelb – nur sehr selten hellbraun: Cyclophora linearia (e)

Weitere Gegenüberstellung der wichtigstgen Merkmale der Cyclophora-Arten von Axel Steiner [hier]


Genitalien

1: Präparat des unter Beleg 3 gezeigten ♂ (Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)


Erstbeschreibung

BASTELBERGER (1897: 120-124) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1; Deutschland, Brandenburg, 10 km südl. Berlin, Niederlehme, südgeneigte Böschung einer ehemaligen Kiesgrube mit Eichen-Aufwuchs, 27. Juni 2011 (Foto: Frank Rämisch) [Forum]
2: Deutschland, Brandenburg, 30 km südöstl. Berlin, Münchehofe, 17. Juni 2013 (fot.: Frank Rämisch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

quercus Eiche, mons Berg, nach dem Fundorte „Eichberg“ benannt, wonach der Name aber quercimontanaria heißen sollte.“
SPULER 2 (1910: 28L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08020 Cyclophora quercimontaria (BASTELBERGER, 1897) - Gelbroter Eichen-Gürtelpuppenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 12, 2017 17:09 von Michel Kettner
Suche: