Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cyclophora Porata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08019 Cyclophora porata (LINNAEUS, 1767) - Eichenbusch-Ringelfleckspanner

1: Deutschland, Schleswig-Holstein, Sibirien (südl. SH), 15.Mai 2006 am Licht (Foto: Birgitt Piepgras), det. Egbert Friedrich [Forum]
2: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden-Airport, Lichtfang, 27. August 2007 (Foto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux
3: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Eilenburg, Präpupa leg. 24. Juni 2007 an Eiche, verpuppt 25. Juni 2007, Falter geschlüpft 5. Juli 2007 (Studiofoto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]
4: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Eilenburg, Puppe leg. 28. Juni 2007 an Eiche, e.p. 2. Juli 2007 (Studiofoto: Heidrun Melzer), leg. & det. Heidrun Melzer [Forum]
5: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Eilenburg, Raupe leg. 24. Juni 2007 an Eiche, e.l. 9. Juli 2007 (Studiofoto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]
6: Österreich, Niederösterreich, Nähe Krems an der Donau, Garten, 9. Mai 2012 (det. & fot.: Dominik Rabl), conf. Rolf Mörtter [Forum]
7: Griechenland, Westmakedonien, Grevena, ca. 1 km NW Eleftherochori, N 40° 2' 55" E 21° 28' 9", 500 m, xerotherme Wiesen umgeben von niedrigen supramediterranen Eichenwäldern, 27. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Christian Papé) [Forum]
8: Deutschland, Brandenburg, Elstal, Döberitzer Heide, 40 m, 8. Mai 2013, Tagfund (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Egbert Friedrich [Forum]
9: Deutschland, Schleswig-Holstein. Bad Schwartau, Tagfund an der Hauswand. 23.Juli 2016 (Foto: Gerald Schneider), det. Thomas Fähnrich [Forum]
10: Frankreich, Aquitanien, Les Landes, Le Porge, ca. 50 m, 6. August 2016 (det. & fot.: Martine Goerigk), conf. Alexandr Zhakov [Forum]


Raupe

1-2, grüne Form: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Eilenburg, an Eiche (Quercus spec.), leg. 24. Juni 2007 (Studiofotos am 26. Juni 2007: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]
3-5, braune Form: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, an Eiche (Quercus spec.), leg. 9. September 2008, (Studiofotos am 13. September 2008: Heidrun Melzer), Falterschlupf 30. April 2009, cult. & det. Heidrun Melzer
6, Vorpuppe: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Eilenburg, an Eiche (Quercus spec.), 24. Juni 2007 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer


Puppe

1-2: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Eilenburg, Raupenfund an Eiche (Quercus spec.) am 24. Juni 2007 (Foto am 27. Juni 2007: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 & 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2 & 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

Grafik und Text: [Hans-Joachim Weigt]

1. Immer helle Mittelpunkte:
Cyclophora ruficiliaria (b), Cyclophora quercimontaria (d),
2. Helle Mittelpunkte, schwarz gerandet:
Cyclophora porata (a), gelegentlich auch Cyclophora linearia (e).
3. Oft dunkle Fleckung im Aussenfeld:
Cyclophora porata (a), Cyclophora punctaria (c).
4. Mittelbinde rot oder rotbraun:
Cyclophora porata (a), Cyclophora punctaria (c), Cyclophora quercimontaria (d)
5. Mittelbinde nie rot:
Cyclophora ruficiliaria (b), Cyclophora linearia (e)
6. Mittelbinde ziemlich gerade verlaufend:
Cyclophora punctaria (c)
7. Mittelbinde dünn und scharf abgegrenzt:
Cyclophora linearia (e).
8. Aussenrand der Vorderflügel auffällig geschwungen:
Cyclophora ruficiliaria (b), Cyclophora punctaria (c)
9. Aussenrand der Vorderflügel schwach geschwungen.
Grundfärbung hellgelb – nur sehr selten hellbraun: Cyclophora linearia (e)

Weitere Gegenüberstellung der wichtigstgen Merkmale der Cyclophora-Arten von Axel Steiner [hier]
Unterschiede Cyclophora linearia - Cyclophora porata von Axel Steiner im [Forum].


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1767: 866) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„πόρος Pore, nach dem Mittelzeichen benannt.“
SPULER 2 (1910: 27R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08019 Cyclophora porata (LINNAEUS, 1767) - Eichenbusch-Ringelfleckspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 12, 2017 17:20 von Michel Kettner
Suche: