Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cupido Osiris

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU M-EU 07089 Cupido osiris (MEIGEN, 1830) - Kleiner Alpenbläuling

Männchen

1-2, ♂: Griechenland, Metsovo, Kantara-Pass, 9. Juni 2006 (Freilandfoto: Walter Schön), det. Walter Schön
3, ♂: Griechenland, Ditiki Makedonia, Namata 1400 m, Mai 2008 (Foto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler, conf. Hanspeter Wymann [Forum]
4, ♂: Armenien, Vayots Dzor, Sulema-Tal, 4 km NW Aghnjadzor (39.917164 E und 45.217813 N), am Bachufer, ca. 1800 m, 29. Mai 2009 (unmanipulierte Freilandaufnahme: Christian Papé), det. Christian Papé [Forum]
5, ♂: Armenien, Gagharkunik, Sulemapass Südseite, 2100 m, 22. Juni 2011 (det & fot.: Bernhard Jost) [Forum]
6, ♂: Armenien, Provinz Ararat, Khosrov-Reservat nordöstlich Urtsadzor, (39.949467, 44.912403), Sandbänke am Fluss Vedi, 24. Mai 2009 (Freilandaufnahme: Christian Papé), det. Christian Papé [Forum]
7, ♂: Armenien, Vayots Dzor, Sulema-Tal, 4 km NW Aghnjadzor, (39.917164, 45.217813), am Bachufer, ca. 1800 m, 29. Mai 2009 (det. & fot.: Christian Papé) [Forum]
8, ♂: Rumänien, Siebenbürgen, Cluj, Suatu, 46.791844, 23.964823, 360 m, Steppenhänge, 30. Mai 2011 (Freilandfoto: Christian Papé), det. Bernhard Jost [Forum]
9-11, ♂: Griechenland, Peloponnes, Achaia, Chelmos, etwa 1500 m, 15. Juni 2012 (det. & fot.: Markus Dumke) [Forum]
12, ♂: Griechenland, Peloponnes, Achaia, Chelmos, etwa 1500 m, 17. Juni 2012 (det. & fot.: Markus Dumke) [Forum]
13-14, ♂: Griechenland, Westmakedonien, Siatista, ca. 900-1300 m, 18. Mai 2013 (det. & fot.: Markus Dumke) [Forum]
15-18, ♂: Griechenland, Westmakedonien, Siatista, ca. 1300 m, 19. Mai 2013 (det. & fot.: Markus Dumke) [Forum]
19-20, ♂: Türkei, 20 km südlich Karaman, Lale, 1435 m, 21. Juni 2015 (det. & fot.: Michel Kettner) [Forum]
21, zwei ♂ ♂: Armenien, Vayots Dzor, Sulema-Tal, 4 km NW Aghnjadzor (39.917164 E und 45.217813 N), am Bachufer, ca. 1800 m, 29. Mai 2009 (unmanipulierte Freilandaufnahme: Christian Papé), det. Christian Papé [Forum]


Weibchen

1, ♀: Spanien, Pyrenäen, Umgebung La Fortunada, 5. Juni 2001 (Foto: Walter Schön)
2, ♀: Türkei, 20 km südlich Karaman, Lale, 1435 m, 21. Juni 2015 (det. & fot.: Michel Kettner) [Forum]


Kopula

1-2: Griechenland, Ditiki Makedonia, Galatini (westlich Kozani), 740 m, 30. Mai 2008 (Fotos: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler, conf. Hanspeter Wymann [Forum]
3-5: Griechenland, Westmakedonien, Siatista, ca. 1200-1300 m, 18-20. Mai 2013 (Freilandfoto: Markus Dumke), det. Markus Dumke [Forum]


Erwachsene Raupe

1, an Onobrychis viciifolia: Frankreich, Dép. Alpes-de-Haute-Provence, vic. Colmars, 1300 m, 19. Juli 2010 (Freilandfoto: Tristan Lafranchis) det. Tristan Lafranchis [Forum]
2, mit Camponotus dalmaticus an Onobrychis ebenoides: Griechenland, Peloponnes, vic. Plataniotissa, 1. Juni 2006 (Freilandfoto: Tristan Lafranchis) det. Tristan Lafranchis [Forum]



Diagnose

Erstbeschreibung

MEIGEN (1830: 7, pl. XLVI figs. 3a-b) [nach Exemplar in der Bibliothek des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe]

Rückseite des Titelblattes: „Anmerkung. Die vom Verfasser selbst illuminirten Tafeln sind von ihm eigenhändig mit seinem Namen unterschrieben.“ Das Karlsruher Exemplar ist nicht koloriert.



Biologie

Habitat

1: Armenien, Ararat, Khosrov-Reservat, Vedi-Flusstal hinter Urtsadzor, Juli 2008 (Foto: Christian Papé)
2: Armenien, Vayots Dzor, Sulema-Tal, 4 km NW Aghnjadzor, ca. 1800 m, 29. Mai 2009 (Foto: Christian Papé) [Forum]
3-4: Griechenland, Westmakedonien, Siatista, ca. 1300 m, 19. Mai 2013 (det. & fot.: Markus Dumke) [Forum]
5-6: Türkei, 20 km südlich Karaman, Lale, 1380 m, 25. Juni 2015 (fot.: Michel Kettner)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

sebrus: „von Zebru, Spitze der Ortleralpen.“
SPULER 1 (1908: 67L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU M-EU 07089 Cupido osiris (MEIGEN, 1830) - Kleiner Alpenbläuling art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 27, 2016 13:26 von Jürgen Rodeland
Suche: