Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cucullia Absinthii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) Cuculliinae, Tribus Cuculliini
EU M-EU 09183 Cucullia absinthii (LINNAEUS, 1761) - Beifuß-Mönch

1: Österreich, Niederösterreich, Thernberg-Ort, Gärten, (Mager)wiesen, 400 m, 1. August 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-4: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Straßenrand am Auwald in sonniger Lage, Raupe an Beifuß (Artemisia vulgaris), 17. August 2006, Falterschlupf am 23. Juli 2007 (Studiofotos: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
5: Österreich, Niederösterreich, Nähe Krems an der Donau, 11. August 2006 (Foto: Christopher Rabl), det. Christopher Rabl, conf. Heidrun Melzer [Forum]
6: Italien, Friaul, Alesso, ex larva-Zucht 1. Oktober 2008 (Foto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
7: Armenien, Kotayk, Aghveran, 2000 m, 2. Juli 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
8: Deutschland, Sachsen, Grumbach/Erzgebirge, ca. 780 m, 29. Juli 2011 (det. & fot.: Rainer Klemm) [Forum]
9-11: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, 112 m, 17. September 2011 (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
12, ♂: Frankreich, Rhône-Alpes, Drôme, Autichamp, Raupe am 30. August 2011, leg. & det. Allan Liosi, e.l 13. Juni 2012 (fot: Michel Kettner)
13-15: Deutschland, Brandenburg, Jahnberge, Feldrand, Raupe an Artemisia campestris am 1. September 2012, 28 m, e.l. 14. Juli 2013 (cult., det. & Fotos: Martin Semisch) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1-2: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Straßenrand am Auwald in sonniger Lage, an Beifuß (Artemisia vulgaris), 17. August 2006 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
3-4: Deutschland, Sachsen, Leipzig, an Wermut, Artemisia absinthium, ca. 120 m, 1. September 2008 (Freilandfoto: Maik Hausotte), det. Maik Hausotte, conf. Uwe Geulen & Heidrun Melzer [Forum]
5: Deutschland, Berlin, Pankow, Köpchensee, Ruderalfläche, 30. August 2008 (Freilandfoto: Martin Semisch), det. Martin Semisch, conf. Stefan Ratering [Forum]
6-7: Deutschland, Schleswig Holstein, 25746 Heide, brache Wiese am Stadtrand, 19. & 20. August 2011 (det. & fot.: Susann Kahlcke) [Forum]
8-10: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, 112 m, an Wermut (Artemisia absinthium), 17. September 2011 (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
11: Deutschland, Berlin, Bezirk Reinickendorf, Lübars, an Gewöhnlichem Beifuß (Artemisia vulgaris) 31. August 2011 (fot.: Martin Semisch), conf. Thomas Fähnrich [Forum]
12-13 (28 mm): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen), 70 m, leg. Raupe 27. Juli 2014 an Beifuß (Artemisia vulgaris), 19. August 2014 (cult., det. & Fotos: Tina Schulz) [Forum]
14: Litauen, Želtiškiai, 55° 23' 55.38" N, 25° 15' 33.63" E, 26. August 2018 (det. & Foto: Arūnas Eismantas), conf. Daniel Bartsch [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, L1 (4 mm): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen), 70 m, Raupe an Beifuß (Artemisia vulgaris), 27. Juli 2014 (leg., cult., det. & Freiland- und Studiofotos: Tina Schulz) [Forum]
2-3, L2 (7 mm): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen), 70 m, Raupe an Beifuß (Artemisia vulgaris), 27. Juli 2014 (leg., cult., det. & Freiland- und Studiofotos: Tina Schulz) [Forum]
4, L3 (10 mm): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen), 70 m, leg. Raupe 27.07.2014 an Beifuß (Artemisia vulgaris), 28. Juli 2014 (cult., det. & Fotos: Tina Schulz) [Forum]
5-6, L4 (15 mm): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen), 70 m, leg. Raupe 27.07.2014 an Beifuß (Artemisia vulgaris), 30. Juli 2014 (cult., det. & Fotos: Tina Schulz) [Forum]
7, L5 (20 mm): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen), 70 m, leg. Raupe 27.07.2014 an Beifuß (Artemisia vulgaris), 12. August 2014 (cult., det. & Foto: Tina Schulz) [Forum]
8-9, halberwachsen: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen), 70 m, Raupe an Artemisia vulgaris, 25. August 2014 (det. durch Weiterzucht & Freilandfotos: Tina Schulz)


Puppe

1-3: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Straßenrand am Auwald in sonniger Lage, an Beifuß (Artemisia vulgaris) (Studiofotos am 18. [1-2] bzw. 23. [3] Juni 2007: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
4-6: Deutschland, Brandenburg, Jahnberge, Feldrand, Raupe an Artemisia campestris am 1. September 2012, 28 m, 6. April 2013 (cult., det. & Fotos: Martin Semisch) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1761: 314) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org].



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, 112 m, 17. September 2011 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, Ruderalfläche: Deutschland, Berlin, Pankow, Köpchensee, Trümmerberg, 17. September 2008 (Foto: Martin Semisch) [Forum]
3, Larvalhabitat: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen) mit Beifuß (Artemisia vulgaris), 70 m, 27. Juli 2014 (Foto: Tina Schulz) [Forum]
4, Larvalhabitat, Raupen an überhängendem Beifuß (Artemisia vulgaris): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Beckedorf, 150 m, lichter Waldweg im Mischwald, 25. August 2014 (Foto: Tina Schulz) [Forum]


Nahrung der Raupe

1-2, Beifuß (Artemisia vulgaris): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Moorbodenabbau- und aufbereitungsanlage (= Brache mit unterschiedlichen Sukzessionsstadien auf Teilflächen), 70 m, 27. Juli 2014 (Foto: Tina Schulz) [Forum]


Die Raupe ernährt sich von Artemisia-Arten, wie Artemisia vulgaris (Gewöhnlicher Beifuß), A. campestris (Feld-Beifuß), A. absinthium (Wermut).



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Artemisia absinthium Wermut, Nahrungspflanze der Raupe.“
SPULER 1 (1908: 275L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) Cuculliinae, Tribus Cuculliini
EU M-EU 09183 Cucullia absinthii (LINNAEUS, 1761) - Beifuß-Mönch art-mitteleuropa Beifuss-Mönch

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 1, 2018 22:27 von Sabine Flechtmann
Suche: