Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Crambus Uliginosellus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06245 Crambus uliginosellus ZELLER, 1850 - Niedermoor-Graszünsler

1: Deutschland, Baden-Württemberg, 88281 Schlier-Hintermoos, Pfeifengraswiese, ca. 670 m, 23. Juni 2010 (Freilandfoto: Jörg Döring), det. Helmut Kolbeck [Forum]
2: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Grambower Moor, 3. Juli 2012 (det. & Freilandfoto: Jacqueline Linke)
3 und 4, zwei Exemplare: Deutschland, Sachsen, Dubringer Moor, 131 m, 11. Juni 2011, Tagbeobachtung (det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
5-10: Deutschland, Sachsen, Umgebung Dubring, 132 m, 5. Juli 2015, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
11-13, ♀: Mazedonien, Umgebung Novo Selo, Uferbereich der Strumica, 200 m, 24. August 2015, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]

Anmerkung: Drei bis zum 23.02.2015 hier gezeigte Falterbilder (1 x aus Russland, 1 x aus Paderborn-Lichtenau in Westfalen, 1 x aus dem Dubringer Moor in Sachsen) wurden entfernt, weil es sich aller Wahrscheinlichkeit nach jeweils um Crambus pascuella handelt. [Forumsdiskussion]



Diagnose

Sehr ähnlich Crambus pascuella, meist kleiner, erscheint breitflügeliger. Basalstrieme weiss, wie bei Crambus pascuella, jedoch fast immer mit gelblichem Längsstreifen, Verlängerungsfleck oft undeutlich oder fehlend. (Rudolf Bryner)

1, ♂: Schweiz, Bern, Orvin, 740 m, 26. Juni 1985, Tagfang (leg., det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
2 und 3, zwei ♀♀: Deutschland, Sachsen, Umgebung Commerau bei Klix, Jesor, Heidemoor, 10. Juli 2004, Tagfang (leg., gen. det. & Fotos: Friedmar Graf)
4, ♂: Deutschland, Sachsen, Umgebung Commerau bei Klix, Jesor, Heidemoor, 13. Juli 2004, Tagfang (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf)
5, ♂: Deutschland, Sachsen, Umgebung Commerau bei Klix, Jesor, Heidemoor, 28. Juni 1998, Tagfang (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum 2-5]

Gegenüberstellung Crambus uliginosellus vs. C. pascuella

Alle Falter leg., det., coll. & Foto: Friedmar Graf [Forum]


Genitalien

1, ♀: Mazedonien, Umgebung Novo Selo, Uferbereich der Strumica, 200 m, 24. August 2015, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1850: 34-35) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]

Ergänzung dazu im selben Jahr in einer späteren Nummer:

ZELLER in ANONYMUS (1850: 48, pl. 3 fig. 8) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

Pfeifengraswiese (geprägt von Epipactis palustris, Succisa pratensis, Gentiana asclepiadea): Deutschland, Baden-Württemberg, 88281 Schlier-Hintermoos, ca. 670 m, 3. Juli 2010 (Foto: Jörg Döring)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„uliginosus sumpfig.“
SPULER 2 (1910: 196L)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06245 Crambus uliginosellus ZELLER, 1850 - Niedermoor-Graszünsler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 28, 2016 23:24 von p579D4892.dip0.t-ipconnect.de
Suche: