Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Crambus Hamella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06252 Crambus hamella (THUNBERG, 1794)

1-3, verschiedene Exemplare: Deutschland, Brandenburg, Elstal, Döberitzer Heide, 40 m, 8. September 2013, Tagfund (Fotos: Pia Wesenberg), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
4-6, ein Individuum: Deutschland, Sachsen, Boxberg OT Sprey, 112 m, 23. August 2012, Lichtfang (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
7: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden-Airpark, ehem. Munitionsdepot, 27. August 2007, am Licht (Studiofoto: Dietmar Laux), conf. Rudolf Bryner [Forum]
8: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, 18. August 2011, am Licht (Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]
9-10: Deutschland, Brandenburg, Elstal, Döberitzer Heide, 40 m, 8. September 2013, Tagfund (det. & Fotos: Martin Semisch) [Forum]
11: Deutschland, Brandenburg, Dallgow-Döberitz, Döberitzer Heide, 42 m, 26. August 2014, Tagfund (det. & Freilandfoto: Martin Semisch) [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Finnland, Südkarelien, Joutseno, 3. August 1995 (coll., det. & fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. Pekka Malinen & Jaakko Huusko


Weibchen

1, ♀: Finnland, Karelien, Kuolemajärvi, 8. August 1933 (fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. M. Ivaschinzeff, coll. LTKM


Erstbeschreibung

THUNBERG (1794: 84-85, 98, pl. fig. 3) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Brandenburg, Elstal, Döberitzer Heide, 40 m, 8. September 2013 (Foto: Martin Semisch) [Forum]
2: Deutschland, Brandenburg, Dallgow-Döberitz, Döberitzer Heide, 42 m, 26. August 2014 (Foto: Martin Semisch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„hamus Haken.“
SPULER 2 (1910: 196L)


Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen hier der Auffassung von M. NUSS & al. auf http://globiz.pyraloidea.org, dass die Arbeit von 1794 die Originalbeschreibung enthält.

Ob THUNBERG bereits 1788 über die Art publizierte, konnte noch nicht ermittelt werden.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06252 Crambus hamella (THUNBERG, 1794) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 30, 2019 11:58 von Michel Kettner
Suche: