Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Costaconvexa Polygrammata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08287 Costaconvexa polygrammata (BORKHAUSEN, 1794) - Viellinien-Blattspanner

1: Österreich, Burgenland, Illmitz, 20. August 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Bokelsesser Moor, am Licht, 27. April 2006 (Foto: Birgitt Piepgras), det. Birgitt Piepgras, conf. Eckard O. Krüger [Forum]
3: Deutschland, südl. Schleswig-Holstein, Sibirien, Lichtfang, 19. Mai 2006 (Foto: Birgitt Piepgras), det. Thomas Fähnrich [Forum]
4: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Plau am See, 81 m, Feldgehölz, Lichtfang, 21. April 2011 (det. & fot.: Monty Erselius), conf. Armin Hemmersbach [Forum]
5: Armenien, Syunik, Meghri, 700 m, Lichtfang, 28. Juni 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
6: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Wiese am Waldrand, 11. August 2012 (Freilandfoto: Pia Wesenberg), conf. Axel Steiner [Forum]
7, ♀, Muttertier der unten dokumentierten Eizucht: Ungarn, nordöstlich Veszprem, südwestlich Hajmasker, 190 m, 30. April 2011, Lichtfang (leg., det. & Foto: Egbert Friedrich) [Forum]
8, ♀, und 9, ♂: Ungarn, nordöstlich Veszprem, südwestlich Hajmasker, 190 m, e.o. Zucht, ♀ am 30. April 2011 am Licht (leg., cult., det. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]
10-11: Italien, Toskana, Elba, Procchio, 42.787047, 10.241154, 10 m, Strandnähe, am Licht, 19. Juni 2011 (det. & fot.: Christian Papé), conf. Olaf Beckmann [Forum]
12, ♂: Ungarn, Umgebung Bugac, 107 m, 26. Juli 2012, Lichtfang (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
13: Deutschland, Niedersachsen, LK Gifhorn, Oerrel, 70 m, 15. Juli 2013, am Leuchtturm (det. & fot.: Joachim Rutschke) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1-2, fast erwachsen: Ungarn, nordöstlich Veszprem, südwestlich Hajmasker, 190 m, e.o. Zucht, ♀ am 30. April 2011 am Licht (leg., cult., det. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]
3-4, erwachsen, anderes Individuum: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 1-2 (Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]
5-6, weitere erwachsene Raupe: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 1-2 (Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]
7: Funddaten nicht angegeben, aber ersichtlich aus WIROOKS & THEISSEN (2001), Eizucht (det. & Foto: Ludger Wirooks) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, Jungraupe in Häutungsruhe: Ungarn, nordöstlich Veszprem, südwestlich Hajmasker, 190 m, e.o. Zucht, ♀ am 30. April 2011 am Licht (leg., cult., det. & Foto: Egbert Friedrich) [Forum]


Puppe

1-3: Ungarn, nordöstlich Veszprem, südwestlich Hajmasker, 190 m, e.o. Zucht, ♀ am 30. April 2011 am Licht (leg., cult., det. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 & 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4, 5-6 & 7-8, vier ♀♀: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

1, Genitalpräparat des unter Lebendfalterbild 12 gezeigten ♂: Ungarn, Umgebung Bugac, 107 m, 26. Juli 2012, Lichtfang (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Ähnliche Arten


Raupe

Die Raupen von C. polygrammata variieren im letzten Stadium nur wenig, während es bei der als Falter ähnlichen Orthonama vittata sowohl bei halbwüchsigen, als auch bei erwachsenen Raupen grüne und braune Farbvarianten gibt. (Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

BORKHAUSEN (1794: 560-561) [Reproduktionen aus Exemplar in der Sektionsbibliothek Entomologie II, Forschungsinstitut Senckenberg, Frankfurt am Main: Jürgen Rodeland, mit freundlicher Genehmigung von Dr. Wolfgang A. Nässig]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Wiese am Waldrand, 11. August 2012 (Foto: Pia Wesenberg)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„πολύς viel, γραμμή Linie, nach den zahlreichen Querlinien.“
SPULER 2 (1910: 84R)


Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08287 Costaconvexa polygrammata (BORKHAUSEN, 1794) - Viellinien-Blattspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 12, 2017 17:39 von Michel Kettner
Suche: