Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cosmotriche Lobulina

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lasiocampidae (Glucken)
EU M-EU 06769 Cosmotriche lobulina ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Mondfleckglucke

1, ♂: Österreich, Golling, 500 m, 29. Juli 2005 (Foto: Erich Schnöll), conf. Peter Buchner [Forum]
2, ♂: ders. Ort, 29. Juli 2005 (Foto: Erich Schnöll)
3, ♂: ders. Ort, 26. Juli 2005 (Foto: Erich Schnöll)
4, ♂: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, 25. Juni 2006 (Foto: Heinz Habeler), det. Heinz Habeler
5, ♂: Schweiz, St. Gallen, Richtung Schwägalp/Säntis, 1150 m, Lichtfang, 28. Juni 2009 (Foto: Pia Rindlisbacher), det. Pia Rindlisbacher, conf. Michel Kettner [Forum]
6: Deutschland, Thüringen, Bad Lobenstein, 29. Juni 2012, Lichtfang (Studiofoto: Jens Philipp), conf. Alexandr Zhakov [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Hinterzarten, NSG Hinterzartener Moor, 880 m, von einem der unteren Äste geklopft, 18. September 2000 (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]
2-3: Deutschland, Bayern, Geländer bei Eichstätt, Saupark, 19. August 2006 (Fotos: Christine Mathis-Huber), det. Bernhard Jost [Forum]
4 (L4): Deutschland, Sachsen, Freiberg, e.o. (Foto im Dezember 2005: Dietmar Schmid), cult. & det. Dietmar Schmid
5 (L2): Deutschland, Sachsen, Umgebung von Dresden, 450 m, Lichtfang eines Weibchens, 2005, e.o. 23. Januar 2006 (Foto: Rudolf Haller), cult. & det. Rudolf Haller


Puppe

1: Deutschland, Sachsen, Freiberg, e.o. 13. Februar 2006 (Foto: Dietmar Schmid), cult. & det. Dietmar Schmid



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1, ♀: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, 19. Mai 1981, Lichtfang (leg., coll. & fot: Michel Kettner)



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Hinterzarten, NSG Hinterzartener Moor, 880 m, 18. September 2000 (Foto: Florian Nantscheff) [Forum]
2, feuchtkaltes Bachtal: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Kreis Olpe, Heinsberg, NSG Schwarzbachtal, 540 m, 2. Mai 2011 (Foto: Klaus Meyer) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

lunigera: „von luna Mond und gero führe gebildet, wegen des weißen Mondes der Vorderflügel.“
SPULER 1 (1908: 120R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lasiocampidae (Glucken)
EU M-EU 06769 Cosmotriche lobulina ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Mondfleckglucke art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 17, 2017 7:42 von Erwin Rennwald
Suche: