Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cosmopterix Pulchrimella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU M-EU 03167 Cosmopterix pulchrimella CHAMBERS, 1875

1 (♂ e.p. 16. Oktober 2009), 2 (♂ e.p. 17. Oktober 2009) und 3-4 (♀ e.p. 18. Oktober 2009): Schweiz, Graubünden, Misox, Roveredo, 300 m, 12. Oktober 2009, alle Entwicklungsstadien an Parietaria spec. in Weinbaufläche (cult., det. & stud. fot.: Rudolf Bryner), leg. Peter Sonderegger [Forum]


Kopula

1: Italien, Südtirol, Bozen-Rentsch, Mauer mit Parietariabewuchs, 280 m, 14. Dezember 2013 (det. & fot.: Werner Pichler) [Forum]


Raupe

1-2, Raupe, und 3-4, Vorpuppe: Schweiz, Graubünden, Misox, Roveredo, 300 m, 12. Oktober 2009; alle Entwicklungsstadien an Parietaria spec. in Weinbaufläche (cult., det. & stud. fot.: Rudolf Bryner), leg. Peter Sonderegger [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1-2, Mine an : Schweiz, Graubünden, Misox, Roveredo, 300 m, 12. Oktober 2009, alle Entwicklungsstadien an Parietaria spec. in Weinbaufläche (cult., det. & stud. fot.: Rudolf Bryner), leg. Peter Sonderegger [Forum]


Puppe

1-2, Puppe: Schweiz, Graubünden, Misox, Roveredo, 300 m, 12. Oktober 2009, alle Entwicklungsstadien an Parietaria spec. in Weinbaufläche (cult., det. & stud. fot.: Rudolf Bryner), leg. Peter Sonderegger [Forum]



Diagnose

1, ♂, und 2, ♀: Schweiz, Graubünden, Misox, Roveredo, 300 m, 12. Oktober 2009, Raupen bzw. Puppen an Parietaria spec. in Weinbaufläche; e.l. bzw. e.p. 19. Oktober 2009 (cult., det. & fot.: Rudolf Bryner), leg. Peter Sonderegger [Forum] 2-3: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

CHAMBERS (1875: 231-234) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Raupe miniert in Blättern von Brennnesselgewächsen (Urticaceae): KOSTER & SINEV (2003) nennen Parietaria officinalis (Aufrechtes Glaskraut), Parietaria pennsylvanica (Pennsylvanisches Glaskraut ) und Pilea pumila; bladmineerders.nl [Artseite auf bladmineerders.nl] ergänzt noch Parietaria judaica (Ausgebreitetes Glaskraut).



Weitere Informationen

Abweichende Schreibweisen

Synonyme


Faunistik

Die Art ist im Mittelmeerraum bis in des westlichen Transkaukasus verbreitet, nordwärts bis in die Schweiz und Ungarn. Die Art ist auch auf den Kanaren und Madeira vertreten. Einen neueren Nachweis gibt es aus England.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU M-EU 03167 Cosmopterix pulchrimella CHAMBERS, 1875 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 21, 2018 18:50 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: