Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cosmopterix Coryphaea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03169 Cosmopterix coryphaea (WALSINGHAM, 1908)

1: Spanien, Kanarische Inseln, Teneriffa, bei María Jiménez, 50 m, 26. März 2019, am Licht (det. & fot.: Wolfgang Langer), conf. Friedmar Graf [Forum]



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

WALSINGHAM (1908: 964-965 + pl. LII fig. 10) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Minen der Raupen finden sich in Blättern von Schilf (Phragmites australis), wobei sie sich anscheinend nicht von denen von Cosmopterix lienigiella unterscheiden lassen.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach KOSTER & SINEV (2003) ist diese Art im Mittelmeerraum von Spanien bis Zypern und von Nordafrika bis in den Nahen Osten zu finden, ebenso auf den Kanaren.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03169 Cosmopterix coryphaea (WALSINGHAM, 1908) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 1, 2019 15:25 von Jürgen Rodeland
Suche: