Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coscinia Cribraria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Arctiinae (Bärenspinner)
EU M-EU 10528 Coscinia cribraria (LINNAEUS, 1758) - Weißer Grasbär

1: Schweiz, Wallis, Leuk, Oktober 1991 (Freilandfoto: Bernhard Jost) [Forum]
2: Deutschland, Braunschweig, ex larva-Zucht 1985 (Foto: Helmut Deutsch), leg. Bruer, cult. & det. Helmut Deutsch
3-4, ♀ Schweiz, Wallis, Hohtenn, 1000 m, Lichtfang, 8. September 2009 (Foto: Pia Rindlisbacher), det. Gabor Keresztes & Gerhard Tarmann [Forum]
5, ♂: Deutschland, Bayern, Oberpfalz, Neumarkt, 30. Juni 2000 (Foto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger
6, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Wedemark, Sandgrube bei Negenborn, 14. Juli 2005 (Foto: Thomas Fähnrich), det. Thomas Fähnrich [Forum]
7, ♀: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Insel Usedom, ehemaliges Militärgelände Nähe Peenemünde, 27. Juli 2010 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp [Forum]
8, ♀: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Insel Usedom, ehemaliges Militärgelände Nähe Peenemünde, 30. Juli 2010 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp, conf. Armin Hemmersbach [Forum]
9, ♂: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, 6. Juni 2011, am Licht (det. & fot.: Friedmar Graf)[Forum]
10-11, ♂: Polen, Cedynia, Zehdener Heide, 52°51`23, 14°10`01, 23 m, 27. August 2011 (det. & Freilandfotos: Martin Semisch) [Forum]
12 & 13, ♂: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, Torfmoor, 24. Juli 2012 (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
14: Deutschland, Brandenburg, 15754 Dolgenbrodt, ca. 35 m, 30. Juni 2013, Tagfund (Studiofoto: Heinz Simon), det. Silke Balzert [Forum]
15-16: Portugal, Algarve, Loulé, Vendas Novas da Tôr, 220 m, 9. April 2013, am Licht (Fotos: Heiner Ziegler) det. Egbert Friedrich & Otmar Czadek [Forum]. Diese f. chrysocephala mit gelber Stirn und gelben Palpen kommt in Südspanien und Portugal vor; zur Unterscheidung von C. libyssa siehe [Forum].


Eiablage

1, ♀ mit Eiern: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Waren/Müritz, Juli 1990 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
2-3, ♀: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Insel Usedom, ehemaliges Militärgelände Nähe Peenemünde, 30. Juli 2010 (Freilandfotos: Jens Philipp), det. Jens Philipp, conf. Armin Hemmersbach [Forum]


Raupe

1: Schweiz, Graubünden, Puschlav - Oberhalb Brusio (Südliche Schweiz), 8. April 2006 (Foto: Ernst Gubler), det. Leif-Erik Jonas [Forum]
2: Schweiz, Graubünden, Puschlav bei Le Prese und Brusio, 21. Januar 2007 (Foto: Ernst Gubler), conf. Rudolf Bryner [Forum]
3: Schweiz, Tessin, Locarno Monti, 600 m, 20. Februar 2011 (fot.: André Mégroz), det. Stefan Ratering [Forum]
4-5: Polen, Cedynia, Zehdener Heide, auf trockenem Ast, 16. April 2011 (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Stefan Ratering [Forum]


Puppe

1: Italien, Neustift, 630 m, 5. Juli 1986 (det. & Foto: Karl Rasch) [Forum]


Ei

1: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Insel Usedom, ehemaliges Militärgelände Nähe Peenemünde, 30. Juli 2010 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp, conf. Armin Hemmersbach [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6, 7-8, 9-10, 11-12 und 13-14, sieben ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
15-16, 17-18, 19-20 und 21-22, vier ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 507) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Beschreibung von John Curtis als Eulepia cribrum

CURTIS (1823-1840) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]


Biologie

Habitat

1: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Insel Usedom, ehemaliges Militärgelände Nähe Peenemünde, 30. Juli 2010 (Foto: Jens Philipp)
2-3, Torfmoor: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, 24. Juli 2012 (Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

cribrum: „das Sieb, wegen der Vorderflügel-Zeichnung.“
SPULER 2 (1910: 142L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Taxonomie

Coscinia benderi wird hier als eigenständige Art geführt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Arctiinae (Bärenspinner)
EU M-EU 10528 Coscinia cribraria (LINNAEUS, 1758) - Weißer Grasbär art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 15, 2016 15:17 von Michel Kettner
Suche: