Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Conistra Ligula

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09601 Conistra ligula (ESPER, 1791) - Gebüsch-Wintereule

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Köder, 16. Oktober 2005 (Foto: Michael Stemmer), det. Udo Klein [Forum]
2: Deutschland, 53572 Unkel, Rheinland-Pfalz, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Köder 10. Oktober 2007 ( Foto: Michael Stemmer), det. Michael Stemmer, conf. Uwe Geulen [Forum]
3-4: Österreich, Vorarlberg, Fussach am Bodensee, Rheindelta, 400 m, e.o. Zucht, 14. Juli 2007 (Fotos: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Baden-Airport bei Söllingen, Lichtfang mit Erwin Rennwald, 12. Oktober 2007 (Studiofoto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux [Forum]
6: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden-Airpark (ehem. Munitionsdepot), Lichtfang, 13. Oktober 2008 (Studioaufnahme: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf. Egbert Friedrich [Forum]
7: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Duisburg-Wanheim, Biegerpark, Köderfang, 30. Oktober 2008 (Foto: Willi Wiewel), det. Willi Wiewel, conf. Armin Hemmersbach [Forum]
8: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, Rheintal, am Stux, trocken-warme Weinbergslage, Köderfang, 15. Oktober 2008 (Foto: Michael Stemmer), det. Michael Stemmer, conf. Axel Steiner [Forum]
9-10: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 750 m, 15. November 2009, Lichtfang (Fotos: Pia Rindlisbacher), det. Pia Rindlisbacher, conf. Uwe Geulen & Axel Steiner [Forum]
11: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Weitersburg bei Koblenz, 19. Februar 2010 (Foto: Marek Swadzba), det. Armin Hemmersbach [Forum]
12: Deutschland, Bayern, München-Forstenried, 550 m, 30. September 2010 (det. & fot.: Wolfgang Langer), conf. Hartmuth Strutzberg & Axel Steiner [Forum]
13-14: Deutschland, Thüringen, Bad Lobenstein, am Köder, 3 und 10. November 2010 (det. & Studiofotos: Jens Philipp), conf. Armin Hemmersbach [Forum]
15-16, ♂: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, Herrenhausen, 60 m, 28. Oktober 2014, Tagfund an Gebäude (vermutlich nachts vom Licht angezogen) (manipulierte Fotos: Tina Schulz), conf. durch GU Thomas Fähnrich, Fotos Genitalien und gespannter Falter im [Forum]
17, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, 20. Juni 2015 Raupe nachts an Berberis thunbergii 'Atropurpurea' (Berberitze) geleuchtet, e.l. 3. Oktober 2015 (cult., det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1: Deutschland, Bayern, 89346 Bibertal, 500 m, im Garten auf Kletterrose, hat Blütenknospen angefressen, 2. Juni 2009 (Foto: Jürgen Quack), det. Stefan Ratering [Forum]
2-3: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, 20. Juni 2015 Raupe nachts an Berberis thunbergii 'Atropurpurea' (Berberitze) geleuchtet, Fotos 30. Juni 2015 (cult. ad imaginem, det. & Studiofoto: Tina Schulz) [Forum]
4-5: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, 5. Mai 2015 Raupe nachts an Berberis thunbergii 'Atropurpurea' (Berberitze) geleuchtet, Fotos am 18. Juni 2015 (cult. ad imaginem & fot.: Tina Schulz), det.: Thomas Fähnrich & Tina Schulz [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1: Österreich, Vorarlberg, Fussach am Bodensee, Rheindelta, 400 m, e.o. Zucht, 25. März 2007 (Foto: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel
2: Österreich, Vorarlberg, Fussach am Bodensee, Rheindelta, 400 m, e.o. Zucht, 8. April 2007 (Foto: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel
3-4: Österreich, Vorarlberg, Fussach am Bodensee, Rheindelta, 400 m, e.o. Zucht, 9. April 2007 (Fotos: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel
5: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, 20. Juni 2015, Raupe nachts an Berberis thunbergii 'Atropurpurea' (Berberitze) geleuchtet (cult. ad imaginem, det. & Studiofoto: Tina Schulz) [Forum]
6, L2, 5 mm: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, Raupe nachts an Berberis thunbergii 'Atropurpurea' (Berberitze) geleuchtet, 5. Mai 2015 (cult. ad imaginem & fot.: Tina Schulz), det.: Thomas Fähnrich & Tina Schulz [Forum]
7-8, L3, 8 mm: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, 5. Mai 2015 Raupe nachts an Berberis thunbergii 'Atropurpurea' (Berberitze) geleuchtet, Fotos 9. Mai 2015 (cult. ad imaginem & fot.: Tina Schulz), det.: Thomas Fähnrich & Tina Schulz [Forum]
9-10, L4, 10 mm: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, 5. Mai 2015 Raupe nachts an Berberis thunbergii 'Atropurpurea' (Berberitze) geleuchtet, Fotos 14. Mai 2015 (cult. ad imaginem & fot.: Tina Schulz), det.: Thomas Fähnrich & Tina Schulz [Forum]
11, L2: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, ♀ am Hauslicht 6. März 2017, darauffolgende Eiablage, Zuchtfoto 30. März 2017 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)


Puppe

1-3: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, ♀ am Hauslicht 6. März 2017, darauffolgende Eiablage, Zuchtfotos 9. Juli 2017 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)


Ei

1: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, ♀ am Licht 18. März 2017, Eiablage ab 25. März 2017, Foto 2. April 2017 (det. & Studiofoto: Steffen Schmidt) [Forum]
2: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, ♀ am Hauslicht 6. März 2017, darauffolgende Eiablage, Zuchtfoto 22. März 2017 (cult., det. & fot.: Tina Schulz)



Diagnose

Der Apex der Vorderflügel ist bei Conistra ligula deutlich zugespitzt (weniger als 90°).

Männchen

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 28. April 2012, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Weibchen

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 29. März 2011, am Licht (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
8, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 1. Oktober 2013, am Licht (leg. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
9, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 15. März 2011, am Köder (leg. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
10-11, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 90 m, 20. Juni 2015 Raupe nachts an Berberis thunbergii 'Atropurpurea' (Berberitze) geleuchtet, e.l. 3. Oktober 2015 (cult., det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Ähnliche Arten

Das beste Merkmal zur Unterscheidung von Conistra vaccinii ist die Farbe der Flügelfransen, vor allem der Hinterflügel. Diese ist bei Conistra vaccinii immer mehr oder weniger rötlich/braun bei Conistra ligula dagegen immer grau. Auf Lebendfotos ist dies aber leider fast nie zu erkennen.

Unterseiten, Bildmontage Hans-Peter Deuring im [Forum]



Genitalien

1-3, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 28. April 2012, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


1-3, ♀: (siehe Diagnosebild 7) Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 29. März 2011, am Licht (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
4-7, ♀: (siehe Diagnosebild 8 Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 1. Oktober 2013, am Licht (leg. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
8-10, ♀: (siehe Diagnosebild 9 Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 15. März 2011, am Köder (leg. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Vergleich Conistra vaccinii vs. Conistra ligula

Links, ♂♂: (gen. präp. & Fotos: Hans-Peter Deuring) [Forum]
Rechts, ♀♀: (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

ESPER (1791: CLXVI fig. 3) [nach Scan des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]

Später hierzu erschienener Text

ESPER (1804: 595) [nach Scan des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]

Beschreibung von John Curtis als Glaea subnigra

CURTIS (1823-1840) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Rodenberg, Bürgerpark (Mischwaldstück), 130 m, 4. November 2016 (Fotos: Tina Schulz)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„die Zungenförmige, wegen der gewässerten Binde.“
SPULER 1 (1908: 256L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Datierung der ESPERschen Texte und Tafeln

Wir folgen den Angaben von HEPPNER (1981), auch hinsichtlich des Vorhandenseins oder Fehlens eckiger Klammern.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09601 Conistra ligula (ESPER, 1791) - Gebüsch-Wintereule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 6, 2018 21:30 von Tina Schulz
Suche: