Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Conistra Daubei

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Xylenina
EU 09605 Conistra daubei (DUPONCHEL, [1838])

1 & 2: Frankreich, Alpen, Col de Pennes, 1. November 2016, 910 m, N 44°38'16", O 5°21'26" (det. & fot.: Bernhard May)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Frankreich, Ardèche, Banne, 21. Dezember 1996 (coll. & fot.: Maurits De Vrieze), leg. & det. D. Maréchal
2-3: Frankreich, Ardèche, Chandolas, leg. Daniel Maréchal, 24. Dezember 2002 (Fotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner


Erstbeschreibung

DUPONCHEL ([1838]: pl. XXX fig. 5) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Im Folgejahr hierzu erschienener Text

DUPONCHEL ([1839]: 331-333) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

MILLIÈRE (1864) überrascht bei der Beschreibung seiner Cerastis buxi mit der Feststellung, dass die Raupe ausschließlich an Buchs lebt. Weil sie das Licht flüchtet, kann man sie am Tage nicht finden. Er bemerkt, dass Herr Daube die Raupe jedes Jahr in großer Anzahl im Mai nachts an den Spitzen der jungen Triebe der Buchsbäume in seinem Garten findet - am Tag sitzen sie im Innern der Büsche fest an dicke Zeige geschmiegt, so dass es fast unmöglich ist, sie abzuschütteln.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

DUPONCHEL [1839] widmete die Art Gustave Daube aus Montpellier.


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

WOODWARD (1922: 380) [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] teilt die Publikationsjahre des Bandes mit: 1-96 und pl. 1-12 1836, 97-224 und pl. 13-26 1837, 225-320 und pl. 27-32 1838, 321-384 und pl. 33-36 1839, 385-448 und pl. 37-40 1840, 449-480 und pl. 41-42 1841, 481-651 und pl. 43-50 1842.

Die [1838] erschienene Tafel XXX gilt als Erstbeschreibung, weil die Artnamen darauf binominal sind.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Xylenina
EU 09605 Conistra daubei (DUPONCHEL, [1838]) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 19, 2019 14:14 von Michel Kettner
Suche: