Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Compsoptera Jourdanaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07946 Compsoptera jourdanaria (SERRES, 1827)

1: Frankreich, Eygaličres, Bouches du Rhône, Alpilles, Kalkberge, 120 m, 28. September 2008, Lichtfang (Aufnahme: Florian Nantscheff), det. Florian Nantscheff [Forum]
2-3, ssp. anargyra: Italien, Zentralsardinien, Meana Sardo (NU), Valico di Ortuabis, 800 m, 26. September und 3. Oktober 2016 (det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]
4-6: Spanien, Teruel, Albarracín. N 40°24'44.7 W 1°25'45.3, 1152 m, 23. September 2017 (det. &. fot.: Henk Gremmer), conf. Eckard O. Krüger [Forum]


Raupe

1-6: Spanien, León, Antimio de Abajo, 840 m, 20. Januar 2012 (cult. & fot.: Otmar Czadek), leg. & det. Félix Javier González-Estébanez
7-9: Italien, Zentralsardinien, Valico di Ortuabis, 800 m, 9. April 2017, aus Santolina spec. geklopft (Fotos: Christian Siegel), det. Michael Leipnitz [Forum]


Ei

1-6: Spanien, León, Antimio de Abajo, 840 m, 23. September 2011 (fot.: Félix Javier González-Estébanez)



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM

1-2, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

SERRES in VILLIERS (1827: 480-484, 485; pl. XI figs. III h-n, 1-3) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Spanien, León, Antimio de Abajo, 840 m, 23. September 2011 (fot.: Félix Javier González-Estébanez)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Jourdan.“
SPULER 2 (1910: 121L)


Andere Kombinationen

Unterarten


Taxonomie

Kommentar zur Artbeschreibung von Compsoptera caesaraugustanus REDONDO, 1995: Schon der Name der Arbeit war ungewöhnlich für die Erstbeschreibung einer Art, denn schon im Titel wurde gefragt, ob es sich nicht auch um einen Hybriden handeln könnte. Im Text wurde der Autor (REDONDO 1995) dann konkret: Das Männchen - das einzige der Erstbeschreibung zu Grunde liegende Exemplar - ähnelt äußerlich Compsoptera jourdanaria, genitaliter dagegen eher Compsoptera opacaria - es könnte also ein seltener Hybrid zwischen einem Männchen der ersten und einem Weibchen der zweiten Art sein. Der Autor wollte dieser Vermutung durch Zuchten noch weiter nachgehen, aber sicherheitshalber beschrieb er das Tier doch erst einmal auf Artebene. Das neue Taxon fand Eingang in die Fauna Europaea, wo es bis heute als gültige Art akzeptiert wird [Fauna Europaea, last update 29 August 2013, version 2.6.2]. Daher schleppten auch wir dieses Taxon eine Zeit lang als "Art" weiter. Die Gründe, die "Art" einzuziehen, waren aber stets überzeugend. So lehnte LERAUT (2009) das Taxon ganz ab: "Moreover, it is now acknowledged that the sole known specimenof the taxon caesaraugustanus Redondo, 1995 is a probable hybrid between the present species [C. opacaria] and the one in the following entry [C. jourdanaria]." Und was schreibt derjenige, der die Art beschrieben hat, 15 Jahre später über sie? Es ist schon seltsam: Bei REDONDO et al. (2010) wird das Taxon an keiner Stelle erwähnt, nicht einmal irgendwo als Fußnote. Der Beschreiber der Art scheint also mittlerweile selbst voll überzeugt zu sein, dass das Taxon keinerlei Artberechtigung hat. Nachdem auch SKOU & SIHVONEN (2015) in dem immer noch einzelnen Exemplar einen Hybrid zwischen den genannten Arten sehen, wird hier dieser Auffassung endgültig gefolgt.

Der Holotypus von "Compsoptera caesaraugustanus" trägt die Daten "24-XI-1989, Alfocea (Zaragoza) a 221 m. (V. Redondo leg.). Prep. genit. 1356 V. Redondo det y coll."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)

zu "Compsoptera caesaraugustanus"


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07946 Compsoptera jourdanaria (SERRES, 1827) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 14, 2017 22:20 von Michel Kettner
Suche: