Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Colobochyla Salicalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Boletobiinae, Tribus Phytometrini
EU M-EU 09018 Colobochyla salicalis ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Weiden-Spannereule

1: Österreich, Niederösterreich, 2 km SSE Bad Erlach, Mischwald, Schlagflur, Waldbach, 400 m, 12. Juli 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden Airpark (ehem. Munitionsdepot), gemeinsamer Lichtfang zum Forumstreffen, 27. Juli 2007 (Studiofoto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux [Forum]
3: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Doberschütz, zahlreich um Espenbüsche (Populus tremula) fliegend, 2. Juni 2009 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
4-5, ♀: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Doberschütz, leg. Raupe 17. Juni 2009, e.l. 2. Juni 2010 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
6: Schweiz, Graubünden (Misox), Nähe Lostallo, 450 m, 13. Juli 2012, am Licht (Foto: Pia Rindlisbacher), conf. Michel Kettner [Forum]
7-8: ex-larva-Zucht, Funddaten siehe Raupenfotos 1-2 (Studiofotos: Christian Siegel), det. & cult. Christian Siegel [Forum]
9: Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Lüneburg, Einemhof/Vierhöfen, 24 m, Eichenmischwald im Übergang zu alter Heidefläche, 5. Juni 2016 (Foto: Frank Stühmer) [Forum]


Raupe

1-2: Österreich, Vorarlberg, Hohenems, an Pappel 9. August 2006 (Fotos: Christian Siegel), det. Christian Siegel (jede Bildmontage zeigt ein Raupen-Individuum)
3-4, vorletztes Stadium: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Doberschütz, an junger Espe (Populus tremula), leg. 17. Juni 2009, 23. Juni 2009 (Studiofotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
5-6, Jungraupe: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Doberschütz, an junger Espe (Populus tremula), 17. Juni 2009 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), leg. & det. Heidrun Melzer


Puppe

1, aus abgenagten Rindenteilen hergestellter Verpuppungskokon: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Doberschütz, leg. Raupe 17. Juni 2009, 30. Juni 2009 (Foto: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer


Ei

1-2: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, ♀ am Licht 30. Juni 2017, Fotos 7. und 12. Juni 2017 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Salix, -icis Weide, Salweide.“
SPULER 1 (1908: 327R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

Die systematische Position der Gattung ist nach wie vor unklar. AARVIK et al. (2017) stellen sie schon wieder um und argumentieren: "The systematic position of Colobochyla Hübner, 1825 has been unstable. In Fibiger et al. (2010) it was placed in Phytometrinae, and by Witt et al. (2011) it was placed in Phytometrini inside the subfamily Boletobiinae. However, arguments given by Lafontaine & Schmidt (2013) indicate that it is better placed in the subfamily Hypeninae." Wir belassen sie hier vorerst bei den Phytometrinae.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Boletobiinae, Tribus Phytometrini
EU M-EU 09018 Colobochyla salicalis ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Weiden-Spannereule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 18, 2018 18:23 von Michel Kettner
Suche: