Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Vicinella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02646 Coleophora vicinella ZELLER, 1849

1: Österreich, Burgenland, Donnerskirchen, leg. Raupensack an Sichel-Luzerne (Medicago falcata) 20. Mai 2012, Verpuppung Anfang Juni, e.p. 28. Juni 2012 (Foto: Peter Buchner) leg., cult. & det. durch Zucht Peter Buchner


Raupe, Raupensack

1-2 (7 bzw. 6 mm): Österreich, Burgenland, Donnerskirchen, Raupensack an Sichel-Luzerne (Medicago falcata) 20. Mai 2012 (Fotos: Peter Buchner) leg., cult. & det. durch Zucht Peter Buchner (Die kleinen Minen vom „Coleophora-Typ“ im Bild 2 stammen nicht von Coleophora vicinella, sondern vom Schneckenhaus-Sackträger Apterona helicoidella )


Befallsbild

1: Österreich, Burgenland, Donnerskirchen, Raupensack an Sichel-Luzerne (Medicago falcata) 20. Mai 2012 (Freiland-Foto: Peter Buchner) leg., cult. & det. durch Zucht Peter Buchner (Hinweise im Bild: 1 = Raupensack, dorsal, 2 = Fraß-Spur, ganz untypisch für eine Coleophora - Art, 3 = Mine vom „Coleophora-Typ“, sie stammt aber vom Schneckenhaus-Sackträger Apterona helicoidella )
2: Fraß-Spur, Daten wie vorige



Diagnose

1: Österreich, Burgenland, Donnerskirchen, leg. Raupensack an Sichel-Luzerne (Medicago falcata) 20. Mai 2012, e.p. 28. Juni 2012; leg., cult., det. & Belegfoto Peter Buchner
2, ♂: Österreich, Niederösterreich, Gumpoldskirchen, 15. Juli 1939, leg. & det. Koschabek (Beleg-Foto: Peter Buchner), coll. NHMW (die auf dem Etikett vermerkte Angabe „♀“ ist unrichtig)
3, ♀: Österreich, Niederösterreich, Gumpoldskirchen, 1. Juli 2009, leg. Wolfgang Stark, GU Peter Buchner, det. nach Fotos von Beleg und Präparat Andreas Stübner
4, Sack: Italien, Triest, 1905, ohne weitere Angaben (Beleg-Foto: Peter Buchner), coll. NHMW


Genitalien

1-3, Präparat eines nicht abgebildeten ♀: Österreich, 15. Juli 1911, keine weiteren Angaben, leg. & det. Zerny, coll. NHMW (Präparation & Mikro-Foto Peter Buchner); [1] herkömmliche Einbettung, [2+3] Foto der nicht eingebetteten Genitalarmatur dorsoventral bzw. lateral (unterschiedliche Abbildungsmaßstäbe)

4, Präparat des unter Beleg 1 abgebildeten ♂: Daten siehe dort (Präparation & Foto: František Kosorín)
5-7, Präparat des unter Beleg 2 abgebildeten ♂: Daten siehe dort (Präparation & Mikro-Foto Peter Buchner); [5-6] herkömmliche Einbettung (Valven und Aedeagus sind nur in der kleinen Version im selben Maßstab abgebildet), [7] Foto der nicht eingebetteten Genitalarmatur, v.a. zwecks Darstellung des Phallus-Apodems


Erstbeschreibung

ZELLER (1849: 251-253) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Österreich, Burgenland, Donnerskirchen, Trockenrasen am Südrand des Leithagebirges, 20. Mai 2012 (Foto: Peter Buchner)



Weitere Informationen

Synonyme


Faunistik

„Art, die bei KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) für Deutschland angegeben wurde, die aber durch keinen der Bearbeiter oder Mitarbeiter belegt werden konnte. Es wird davon ausgegangen, daß es sich hierbei um irrtümliche Angaben handelt.“ GAEDIKE & HEINICKE (1999)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02646 Coleophora vicinella ZELLER, 1849 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 14, 2013 14:19 von Jürgen Rodeland
Suche: