Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Therinella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02712 Coleophora therinella TENGSTRÖM, 1848

1-2: Österreich, Niederösterreich, 5 km SE Pitten, Bachtal, (feuchte) Wiesen, Mischwald, 350 m, 16. August 2004 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3, ♀: Österreich, Niederösterreich, Mödling, tiefgründige pannonische Halbtrockenrasen, am Licht 20. Juli 2006 (Foto: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
4-5, ♀: Österreich, Niederösterreich, 1 km NW Urschendorf, Feuchtwiesen, Eschen-Weiden-Wäldchen, Schilf, am Licht 17. August 2006 (Fotos: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
6, ♀: Österreich, Niederösterreich, 1,5 km N Schwarzau am Steinfeld, lichtungs- und laubholzreicher Schwarzföhrenforst, Tagfund am 1. September 2006 (Foto: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner


Raupe, Raupensack

Hinweis: Die Säcke der Arten C. trochilella , Coleophora therinella und C. peribenanderi wurden offensichtlich in der Vergangenheit wiederholt fehlbestimmt bzw. verwechselt, im web und in der Literatur herrscht bis heute einige Verwirrung. Die bis 15. September 2010 hier eingestellten Raupen- und Sack-Bilder wurden entfernt, da sie möglicherweise die Verwirrung noch vergrößen. An der Klärung der wahren Verhältnisse wird gearbeitet. (Text: Peter Buchner nach Hinweisen von Jukka Tabell und Heidrun Melzer)



Diagnose

1: Deutschland, Sachsen, Zittauer Gebirge, Hänschberg, Steinbruch, 330 m, 14. Juni 2003, TF (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2: Österreich, Niederösterreich, Trübensee bei Tulln, am Licht 24. August 2012; leg. Wolfgang Stark, det. & Belegfoto Peter Buchner


Genitalien

1, Präparat des unter Lebendbild 4-5 abgebildeten ♀ (Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)

2-3, Präparat eines nicht abgebildeten ♂, herkömmliche Einbettung: Österreich, Burgenland, Oggau, 26. Mai 2007 (leg., det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)
4, Präparat eines nicht abgebildeten ♂, nicht eingebettet: Österreich, Wien, Lobau, 18. August 2006, leg. Oliver Rist (det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)


Erstbeschreibung

TENGSTRÖM (1848: 141) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Raupen leben an Flügelknöterich (Fallopia sp.) und Knöterich (Polygonum sp.). [Jukka Tabell]



Weitere Informationen

Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02712 Coleophora therinella TENGSTRÖM, 1848 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 25, 2016 20:42 von Buchner Peter
Suche: