Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Tanitella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02704 Coleophora tanitella BALDIZZONE, 1982



Weitere Informationen

Etymologie

Die Art ist offensichtlich nach dem Hotel „Tanit“ benannt, wo der Holotypus gefunden wurde.


Typenmaterial

BALDIZZONE (1982: 204) beschrieb die Art nach einem einzigen ♂: “Holotypus ♂ (PG Bldz 2115) Skanés, Hotel Tanit, 16. IX. 1977 (loc. N° 165), leg. S. & L. MAHUNKA.”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02704 Coleophora tanitella BALDIZZONE, 1982 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 7, 2019 17:43 von Jürgen Rodeland
Suche: