Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Pseudodeviella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02751a Coleophora pseudodeviella (BUDASHKIN & PUSANOV, 2014)



Biologie

Nahrung der Raupe



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie und Faunistik

Uns ist bisher nur das kurze Summary bekannt. Dort heißt es: "Casignetella pseudodeviella, sp. n. described from steppe zone of Crimea is most similar to Casignetella deviella (Zeller, 1847) distributed in Western and Southern Europe, Russia (Lower Volga, Crimea), Western and Southern Ukraine and Iran, but differs by more light forewing, more longer gnathos and cucullus, more developed of sacculus armament, more large phalloteca roods with apical armament (one triangular tooth on right phallotheca rood and one-two triangular tooths on left phallotheca rood), more shorter apophyses anterior, more narrow ostium, antrum, ductus bursa copulatrix and other larvae host plant."

Die Art wurde als Casignetella pseudodeviella beschrieben, da die meisten Coleophoriden-Spezialisten Casignetella als eigenständige Gattung ablehnen, wird hier eine Neukombination mit Coleophora vorgenommen.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02751a Coleophora pseudodeviella BUDASHKIN & PUSANOV, 2014 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 22, 2016 9:58 von Jürgen Rodeland
Suche: