Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Ornatipennella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02656 Coleophora ornatipennella (HÜBNER, 1796)

1: Österreich, Niederösterreich, 4 km SW Wr. Neustadt, Schwarzföhrenforst-Rand, Brachen, 300 m, 26. Mai 2004
2: Österreich, Niederösterreich, 1,5 km N Schwarzau/Stf., Halbtrockenrasen in Schwarzföhrenforst, 330 m, 7. Juni 2004 (Fotos 1-2: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3-4: Österreich, Niederösterreich, Raglitz bei Neunkirchen; Obstwiesen, Halbtrockenrasen, Hecken, 430 m, Tagfund am 27. Mai 2006 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
5: Slowakei, Hronská Pahorkatina, Hronské Kl'ačany, 164 m, 29. Juni 2012 (leg., coll., det. & fot.: František Kosorín) [Forum]
6, ♀: Deutschland, Thüringen, Umg. Maua bei Jena, 29. Mai 2011, Tagfund (leg., det. & Foto: Heidrun Melzer), conf. Christian Kaiser
7: Deutschland, Baden-Württemberg, Main-Tauber-Kreis, Werbach NSG „Apfelberg“, Kalk-Halbtrockenrasen, 360 m, 1. Mai 2014, Tagfund (Freilandfoto: Marlies Jütte), det. Peter Buchner [Forum]
8, ♀: Österreich, Südsteiermark, Spielfeld, Katzengraben, ca. 260 m, Wiese, 22. Mai 2017 (det. & fot.: Horst Pichler) [Forum]


Raupe, Raupensack

1-3: Österreich, Oberösterreich, Frankenburg, magere Wiese in Hanglage, an einer nicht näher bestimmten Grasart, 19. April 2009 (Freilandfotos: Thomas Rupp), det. Jukka Tabell [Forum] [Bestimmung]

Bild 1 zeigt die Raupe außerhalb ihres Sacks bei der Nahrungsaufnahme in der Grasmine.

Anmerkung: Die Weiterzucht der oben gezeigten Raupen verlief nicht erfolgreich und es wurden keine Falter erzielt. Die Raupensäcke sind nach Auskunft von Jukka Tabell nicht von denen der verwandten Art Coleophora lixella unterscheidbar. Lediglich das frühe Funddatum im April lässt auf Coleophora ornatipennella schließen. Insofern ist die Bestimmung nicht 100%ig abgesichert.



Diagnose

1, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 75203 Königsbach, 280 m, Südhang mit Gebüschstreifen, auf Kalk-Halbtrockenrasen, 7. Juni 1968 (leg., präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, Waschberg, 8. Juni 2012; leg. Wolfgang Stark, det., präp. & Mikro-Foto Peter Buchner
2, ♀: Österreich, Südsteiermark, Spielfeld, Katzengraben, ca. 260 m, Wiese, 22. Mai 2017 (det. & fot.: Horst Pichler) [Forum]

1-2, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♂: Österreich, Niederösterreich, Mödling, 5. Juli 2008 (leg., det. Präparation und Mikro-Fotos: Peter Buchner)
3, Genitalpräparat des als Beleg 1 abgebildeten ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 75203 Königsbach, 280 m, Südhang mit Gebüschstreifen, auf Kalk-Halbtrockenrasen, 7. Juni 1968 (leg., präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

HÜBNER (1796: 69, pl. 29 fig. 199) [nach Textband im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe und nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Nach Hinweis von Jukka Tabell lebt die Jungraupe im Herbst zunächst an Wiesensalbei (Salvia pratensis). Nach der Überwinterung miniert sie in Gräsern.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Mit dem Trivialnamen „Silberstreiffederige Schabe“ von HÜBNER (1796: 69) ist die Herleitung von ornatipennella klar: Lat. ornatus = geschmückt und penna = die Feder.

(Text: Jürgen Rodeland)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02656 Coleophora ornatipennella (HÜBNER, 1796) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 17, 2018 18:07 von Jürgen Rodeland
Suche: