Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Nepetellae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02654a Coleophora nepetellae BALDIZZONE & NEL, 2014



Biologie

Nahrung der Raupe

In der Erstbeschreibung von BALDIZZONE et al. (2014) ist zu lesen: "Its host plants are Nepeta nepetella L. (Lamiaceae) and an unidentified Poaceae."



Weitere Informationen

Faunistik

Der Holotypus (Männchen) stammt aus Italien und trägt die Daten: "[Italy] “PIEMONTE |V.[alle] Varaita | Pontechianale (CN) | Grangia del Rio 2000 m | 30-VII-2012 | G. Baldizzone leg.”. Paratypen stammen von der gleichen Fundstelle und von verschiedenen Orten der Alpes-Maritimes und Alpes-de-Haute-Provence im Südosten von Frankreich. Während die Art aus Italien nur vom locus typicus bekannt ist, wurde sie im Südosten Frankreichs auch in den Departements Var, Isère, Drôme und westwärts bis Vaucluse gefunden, wo sie am Mont Ventoux zahlreich auftritt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02654a Coleophora nepetellae BALDIZZONE & NEL, 2014 zählstring


Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 26, 2016 22:19 von Erwin Rennwald
Suche: