Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Limosipennella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02463 Coleophora limosipennella (DUPONCHEL, 1843)

1: Deutschland, Baden-Württemberg Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, Raupensack 29. Mai 2014 an Ulme, e.l. 30. Juli 2014 (leg., cult. & Foto: Gabi Krumm), det. nach Sackfoto Heidrun Melzer [Forum]


Raupe, Raupensack

1-3, (ca. 10 mm): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umg. Steinthaleben, an Feldulme (Ulmus minor), 28. Juni 2014 (leg., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
4-8, fünf weitere Raupensäcke (ca. 10 mm): Funddaten wie Bild 1-3 (Fotos: Heidrun Melzer) [Forum 1-8]
9 (10 mm): Deutschland, Baden-Württemberg Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, an Ulme, 29. Mai 2014 (leg., cult. & Foto: Gabi Krumm), det. Heidrun Melzer [Forum]
10, Sack einer überwinternden Jungraupe: Schweiz, Bern, Twann, montaner Wald, 800 m, an Bergulme (Ulmus glabra), 22. Februar 2006 (det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1-2, Minenflecke an Feldulme (Ulmus minor): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umg. Steinthaleben, Raupensäcke am 28. Juni 2014 (leg., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
3, Minenflecke an Bergulme (Ulmus glabra): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umg. Rottleben, Raupensäcke am 6. Juli 2014 (leg., det. & Foto: Heidrun Melzer) [Forum 1-3]


Puppe

1, Exuvie: Deutschland, Baden-Württemberg Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, Raupensack 29. Mai 2014 an Ulme, e.l. 30. Juli 2014 (leg., cult. & Foto: Gabi Krumm), det. nach Sackfoto Heidrun Melzer [Forum]



Diagnose

1, ♂: Österreich, Wien, leg. Krone an Ulme (Ulmus sp.), keine weiteren Angaben (Beleg-Foto: Peter Buchner), coll. NHMW
2, Sack (10 mm) des unter [1] gezeigten Belegs


Genitalien

1-3, Präparat eines nicht abgebildeten ♀: Österreich, leg. Krone an Ulme (Ulmus sp.), keine weiteren Angaben, coll. NHMW (Präparation und Mikro-Foto: Peter Buchner); [1]: dorsoventral eingebettet, [2]: lateral, nicht eingebettet, [3]: Abdomenhülle (Die großen Bilder werden evtl. nicht automatisch in höchster Auflösung angezeigt. In diesem Fall auf das Symbol "Vergrößern" klicken)

4, Präparat des unter Beleg 1 abgebildeten ♂: Daten siehe dort (Präparation und Mikro-Foto: Peter Buchner); (Das große Bild wird evtl. nicht automatisch in höchster Auflösung angezeigt. In diesem Fall auf das Symbol "Vergrößern" klicken)


Erstbeschreibung

DUPONCHEL (1843: 296-297 + pl. LXXV fig. 4) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Phänologie

Die Raupe überwintert zweimal.


Nahrung der Raupe

Coleophora limosipennella lebt an Ulme.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02463 Coleophora limosipennella (DUPONCHEL, 1843) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 30, 2016 12:34 von Michel Kettner
Suche: