Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Ciliataephaga

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02851 Coleophora ciliataephaga GLASER, 1978



Biologie

Nahrung der Raupe

GLASER (1978: 1): „Futterpflanze Kochia ciliata F. V. M., eine aus Australien eingeschleppte Pflanze (det. Dr. W. Forstner, Mus. Vind.), an der die Säcke von Anfang Mai bis Mitte Juni gefunden wurden.“



Weitere Informationen

Typenmaterial

GLASER (1978: 2): „Holotypus ♂, Hispania, Prov. Granada, Baza, 110km nö. Granada, e.l. 9 7.1975, leg. M. u. W. Glaser, GU.No. 1518/1976 in Coll. Glaser weiters 8 ♂♂ und 14 ♀♀ mit den GU.No. 1519, 1528, 1534, 1535, 1558, 1564, 1510, 1512, 1513, 1515, 1516, 1517, 1532, 1533, 1559, 1560, 1561, 1566, 1567, und eine größere Serie Zuchtmaterial ohne GU als Paratypen.“


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02851 Coleophora ciliataephaga GLASER, 1978 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 27, 2021 9:51 von Erwin Rennwald
Suche: