Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coenonympha Hero

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU M-EU 07332 Coenonympha hero (LINNAEUS, [1760]) - Wald-Wiesenvögelchen
Europarechtlich streng geschützt: Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU (FFH), Anhang IV (streng zu schützende Arten von gemeinschaftlichem Interesse) Geschützt n. d. schweizerischen Verordnung über den Natur- u. Heimatschutz Art. 20 Abs. 2, Anhang 3

1-2: Polen, Podkarpacie, Dobra, 26. Mai 2008 (det. & Freilandfotos: Jarosław Bury) [Forum]
3: ♀: Deutschland, Bayern, Umgebung von Langweid, 20. Mai 2007 (Freilandfoto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
4: ♀: Deutschland, Bayern, Lechauen bei Langweid, 13. Mai 2007 (Freilandfoto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
5: Deutschland, Bayern, Donauauen zwischen Neuburg und Ingolstadt, Lichtung, Feuchtwiese, 18. Mai 2008 (Freilandfoto: Jens Kolk), det. Jens Kolk, conf. Rudolf Thust [Forum]
6: Deutschland, Oberbayern, Krailling, 20. Juni 2006 (Freilandfoto: Markus Welz), det. Markus Welz [Forum]
7, ♀: Schweiz, Auenwald in der NE-Schweiz, 30. Mai 2009 (Freilandfoto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]
8, ♂: Schweiz, Auenwald in der NE-Schweiz, 30. Mai 2009 (Freilandfoto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]
9: Deutschland, Baden-Württemberg, Umgebung von 88477 Schwendi, 12. Juni 2012 (Freilandfoto: Jörg Döring), det. Jörg Döring [Forum]
10: Deutschland, Baden-Württemberg, Ost-Württemberg, 375 m, 24. Mai 2012 (Freilandfoto: Rolf Prosi), det. Rolf Prosi [Forum]
11: Deutschland, Bayern, Oberbayern, Andechs, 19. Juni 1999 (Freilandfoto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger
12: Deutschland, Bayern, Umgebung von Langweid, 13. Juni 2006 (Freilandfoto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
13-15: Deutschland, Baden-Württemberg, Ostalb, Umgebung Neresheim, Kahlschlag, 600 m, 4. Juni 2014 (det. & fot.: Rolf Prosi) [Forum]
16: Deutschland, Baden-Württemberg, Ostalb, ca. 520 m, 26. Mai 2015 (Freilandfoto: Rolf Prosi), det Rolf Prosi [Forum]


Kopula

1: Deutschland, Bayern, Landkreis Dillingen, 400 m, 4. Juni 2013 (Foto: Oliver Böck) [Forum]
2: Deutschland, Bayern, Garching bei München, Isarauen, 10. Juni 2016 (Freilandfoto: Steffen Schmidt) [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Nördliches Oberschwaben, 500 m, 2. Juni 2019, Tagfund (Freilandfoto: Jörg Döring) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1-2: Deutschland, Bayern, Umgebung Augsburg, 450 m, 8. April 2011 (Fotos: Helmut Friedl), det. Helmut Friedl [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-2, L1: Deutschland, Bayern, Umgebung von Langweid, 28. Mai 2007 (det. & fot.: Michel Kettner)
3, an Zittergras-Segge (Carex brizoides): Deutschland, Baden-Württemberg, Schönbuch & Glemswald, Umgebung Böblingen, grasige Waldlichtung, 440 m, 30. März 2019 (Freilandfoto: Michael Zepf) [Forum]


Puppe

1: Schweiz, Auenwald in der Nordost-Schweiz, 30. Mai 2009 (Freilandfoto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]


Ei

1-2, vom ♀ auf Bild 3 gelegtes Ei: Deutschland, Bayern, Umgebung von Langweid, 20. Mai 2007 (det. & fot.: Michel Kettner)



Diagnose

Erstbeschreibung

LINNAEUS ([1760]: 274) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org].

Beschreibung von John Curtis als Hipparchia hero

CURTIS (1823-1840) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Oberschwaben, vic. Schwendi, verbuschte Feuchtwiese, 12. Juni 2012 (Foto: Jörg Döring) [Forum]
2: Deutschland, Bayern, Landkreis Dillingen, 400 m, 4. Juni 2013 (Foto: Oliver Böck) [Forum]
3 & 4: Deutschland, Baden-Württemberg, Ostalb, Umgebung Neresheim, Kahlschlag, 600 m, 20. & 24. Mai 2014 (Foto: Rolf Prosi) [Forum]
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Schönbuch & Glemswald, Umgebung Böblingen, grasige Waldlichtung, 440 m, 30. März 2019 (Foto: Michael Zepf) [Forum]
6, Raupenfundstelle: Deutschland, Baden-Württemberg, Schönbuch & Glemswald, Umgebung Böblingen, grasige Waldlichtung, 440 m, 30. März 2019 (Foto: Michael Zepf) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Priesterin in Thracien.“
SPULER 1 (1908: 47L)


Andere Kombinationen


Typenmaterial

HONEY & SCOBLE (2001: 331): “LSL [The Linnean Society of London, Anm. Red. Lepiforum]: 1 ex., without head or abdomen, labelled “Philomelus” [by Linnaeus], “Philomelus 768.” [by Smith], here designated as LECTOTYPE.”


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Argumentation für [1760] und Literaturangaben dazu: Siehe unter Acleris schalleriana.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU M-EU 07332 Coenonympha hero (LINNAEUS, [1760]) - Wald-Wiesenvögelchen art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 11, 2019 17:10 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: