Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cnephasia Stephensiana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04474 Cnephasia stephensiana (DOUBLEDAY, 1849)

1-2: Österreich, Niederösterreich, 2 km S Thernberg, 15. Juli 2004 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, e.l. 21. Mai 2009 (Foto: Gabi Krumm), gen. det. Rudolf Bryner [Forum]
4, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, e.l. 20. Mai 2009 (Foto: Gabi Krumm), gen. det. Rudolf Bryner [Forum]
5-6: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Schleife, 131 m, 28. April 2012, am Licht (leg., gen. det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
7-8, ♀: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Wiese am Waldrand, Puppe 20. Juni 2014 an Heilziest (Stachys officinalis), e.p. 24. Juni 2014 (leg., cult. & Fotos: Heidrun Melzer), gen. det. Christian Kaiser [Forum]


Raupe

1-2: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau am Steinfeld, leg. Raupe 3. Juni 2006 an Natternkopf (Echium vulgare), Falter geschlüpft 17. Juni 2006 (Fotos: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
3-4, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, 19. April 2009 (Fotos: Gabi Krumm), Falter gen. det. Rudolf Bryner [Forum]
5, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, 12. April 2009 (Foto: Gabi Krumm), Falter gen. det. Rudolf Bryner [Forum]


Puppe

1-3: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Lixenried bei Furth im Wald, Trockenhang, 4. Juni 2009, e.l. Raupe an Galeopsis sp. (leg., cult. & Foto: Ingrid Altmann), det. durch GU Wilfried Klemmer [Forum]
4: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Wiese am Waldrand, an Heilziest (Stachys officinalis), 20. Juni 2014 (leg., cult. & Foto: Heidrun Melzer), gen. det. Falter Christian Kaiser [Forum]
5, Exuvie: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau am Steinfeld, leg. Raupe 3. Juni 2006 an Natternkopf (Echium vulgare), Falter geschlüpft 17. Juni 2006 (Foto: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
6, Exuvie, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, 19. April 2009 (Foto: Gabi Krumm), Falter gen. det. Rudolf Bryner [Forum]
7, Exuvie, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 192 m, 12. April 2009 (Foto: Gabi Krumm), Falter gen. det. Rudolf Bryner [Forum]



Diagnose

1, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 12. Juni 2011 (leg., präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
2, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Südhang, Waldrand (Buchen-Mischwald) mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk, 750 m, 11. Juli 2013, am Licht (gen. det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

Weibchen


1: Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀, Österreich, Niederösterreich, Pitten, 12. Juni 2004 (det., Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
2: Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀, Österreich, Niederösterreich, Türkensturz bei Scheiblingkirchen, am Licht 7. Juni 2003 (det., Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
3: Genitalpräparat des ♀, das aus der unter Raupen-Bild 1-2 gezeigten Zucht stammt (Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
4-5, Genitalpräparat des oben abgebildeten weiblichen Falterbelegs 1: Daten siehe dort (präp., det. & Fotos: Hans-Peter Deuring)

Die ♀ Genitalien können am ehesten mit jenen von C. alticolana oder C. asseclana verwechselt werden. Unterschiede:

Männchen

1: Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♂, Österreich, Wien, leg. Raupen an Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) Sylvia Winter, e.p. 31. Mai 2008 (det., Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
2-3, ♂: Daten siehe Diagnosebild 2 (gen. det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Raupe lebt polyphag an verschiedenen niedrigen Pflanzen.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04474 Cnephasia stephensiana (DOUBLEDAY, 1849) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 24, 2016 0:47 von Michel Kettner
Suche: