Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cnephasia Communana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04482 Cnephasia communana (HERRICH-SCHÄFFER, [1851])

1: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km N Schwarzau, 6. Mai 2003
2: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km SSW Hainburg, 31. Mai 2004
3: Österreich, Burgenland, 3 km NNE Hornstein, 21. Mai 2005 (Fotos 1-3: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4-5: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, Raupenfund am 20. März 2012 an (vermutl.) Flockenblume, e.l. 1. April 2012 (leg., cult. & Fotos: Gabi Krumm), gen. det. Friedmar Graf


Erwachsene Raupe

1-3: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, an (vermutl.) Flockenblume, 20. März 2012 (leg., cult. & Fotos: Gabi Krumm), gen. det. Falter (e.l. 1. April 2012) Friedmar Graf
4-7: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Oberbergen, gefunden als Jungraupe am 15. Januar 2012 (leg., cult. & Fotos am 28. Januar 2012: Gabi Krumm), e.l. 24. Februar 2012, det. nach Raupenmerkmalen [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, vorletztes Stadium: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Oberbergen, 15. Januar 2012 (leg., cult., det. & Foto: Gabi Krumm)


Puppe

1, Verpuppungsgespinst: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, Raupenfund am 20. März 2012 an (vermutl.) Flockenblume (leg., cult. & Foto am 21. März 2012: Gabi Krumm), gen. det. Falter (e.l. 1. April 2012) Friedmar Graf
2: Daten wie Bild 1 (Foto am 24. März 2012: Gabi Krumm)
3, Exuvie: Daten wie Bild 1 (Foto am 1. April 2012: Gabi Krumm)



Diagnose

1, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 18. Mai 2011 (leg., präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
2, ♀: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Zschornewitz östlich Ortsausgang, 6. Juni 2008, Lichtfang, leg. Hartmuth Strutzberg (gen. det. & Präparatefoto: Uwe Büchner) [Forum]
3, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen Mischwald mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 11. Juni 2012, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
4, ♂: Deutschland, Sachsen, Umgebung Findlingspark Nochten, 23. April 2014, Tagfang (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
5, ♂: Deutschland, Brandenburg, Oderberg-Geistberg, ca. 35 m, Lichtfang, Spannweite 20 mm, 8. Mai 2016 (leg., gen. det. & Foto: Klaus Schwabe), conf. Hans-Peter Deuring [Forum]


Genitalien

1: Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀, Österreich, Niederösterreich, Hundsheim-Hexenberg, am Licht 10. Mai 2008 (det., Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
2: Genitalpräparat des unter Lebendfoto 2 gezeigten ♀ (Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
3, Genitalpräparat des oben abgebildeten weiblichen Falterbelegs 1 (die Bursa enthält einige Spermatophoren): Daten siehe dort (präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)
4-6, Genitalpräparat des oben abgebildeten weiblichen Falterbelegs 2: Daten siehe dort (präp., det. & Fotos: Uwe Büchner) [Forum]

Die ♀ Genitalien sind recht charakteristisch, die Verwechslungsgefahr somit gering:

1: Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♂, Österreich, Burgenland, Raiding, 30. April 2002 (leg. Helmut Höttinger; det., Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
2.3: Genitalpräparat & letzte Abdominalsegmente eines nicht abgebildeten ♂, Österreich, Wien, Lobau, am Licht 28. Mai 2006 (leg. Oliver Rist; det., Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
4-5, ♂: Daten siehe Diagnosebild 3 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
6-7, Genitalpräparat [6] und Aedoeagus mit nach innen gewendeter Spitze [7] des als Diagnosebild 5 abgebildeten ♂: Deutschland, Brandenburg, Oderberg-Geistberg, ca. 35 m, Lichtfang, Spannweite 20 mm, 8. Mai 2016 (leg., gen. det., präp. & Foto: Klaus Schwabe), conf. Hans-Peter Deuring [Forum]


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1851]: 200) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04482 Cnephasia communana (HERRICH-SCHÄFFER, [1851]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 1, 2016 17:23 von Sabine Flechtmann
Suche: