Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cnephasia Asseclana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04477 Cnephasia asseclana ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

1, ♀: Schweiz, Bern, Lamboing, 1100 m, Forstwegrand in Buchenbergwald, 21. Mai 2008, Raupe an Immenblatt (Melittis melissophyllum), e.l. 5. Juni 2008 (leg., cult., det. und Studiofoto: Rudolf Bryner) [Forum]
2, ♂: Österreich, Niederösterreich, Gleissenfeld, Raupe an Flockenblume (Centaurea jacea) 25. April 2008, e.l. 11. Mai 2008 (leg., cult., & Foto: Peter Buchner) det. durch GU Peter Buchner
3: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Lixenried bei Furth im Wald, Trockenhang, 26. Mai 2012, e.l. Raupe an Origanum vulgare (leg., cult., & Foto: Ingrid Altmann), det. durch GU Wilfried Klemmer [Forum]
4-6, ♀: Deutschland, Sachsen, Löbauer Berg, 360 m, 8. Juni 2014, am Licht (leg., gen. det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]


Raupe

1: Schweiz, Bern, Lamboing, 1100 m, Forstwegrand in Buchenbergwald, an Immenblatt (Melittis melissophyllum), 21. Mai 2008 (leg., cult., det. und Studiofoto: Rudolf Bryner) [Forum]
2-3 (7 mm): Österreich, Niederösterreich, Gleissenfeld, an Flockenblume (Centaurea jacea), aus selbst gesponnener Blattrolle halb bzw. ganz vertrieben (leg., cult., det. & Fotos am 25. April 2008: Peter Buchner)
4-5: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Lixenried bei Furth im Wald, Trockenhang, 26. Mai 2012, e.l. Raupe an Origanum vulgare (leg., cult., & Foto: Ingrid Altmann), det. durch GU Wilfried Klemmer [Forum]


Befallsbild

1, zur Verpuppung von der Raupe angefertigtes Blattgehäuse an Flockenblume (Centaurea jacea): Österreich, Niederösterreich, Gleissenfeld, Raupenfund am 25. April 2008 (Foto: Peter Buchner)


Puppe

1: Schweiz, Bern, Lamboing, 1100 m, Forstwegrand in Buchenbergwald, 21. Mai 2008, Raupe an Immenblatt (Melittis melissophyllum), e.l. 5. Juni 2008 (leg., cult., det. und Studiofoto: Rudolf Bryner) [Forum]
2 (6 mm): Österreich, Niederösterreich, Gleissenfeld, Raupenfund an Flockenblume (Centaurea jacea) am 25. April 2008 (leg., cult., det. & Foto am 3. Mai 2008: Peter Buchner)



Diagnose

Die Falter sind durchschnittlich kleiner und dunkler als die ebenfalls früh im Jahr (ab Ende April) fliegende C. communana. Für eine sichere Bestimmung reichen die habituellen Unterschiede aber nicht aus.

1, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 31. Mai 2011 (leg., präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
2, ♀: Deutschland, Sachsen, Löbauer Berg, 360 m, 8. Juni 2014, am Licht (leg., gen. det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]


Genitalien

1, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀: Österreich, Niederösterreich, Gleissenfeld, leg. Raupe an Flockenblume (Centaurea jacea) 24. April 2008, e.p. 8. Mai 2008 (leg., cult., det., Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)
2, Genitalpräparat des oben abgebildeten weiblichen Falterbelegs 1: Daten siehe dort (präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Die ♀ Genitalien können am ehesten mit jenen von C. stephensiana verwechselt werden. Unterschiede:

3, Genitalpräparat (Aedeagus lateral!) eines nicht abgebildeten ♂: Österreich, Niederösterreich, Dürnstein in der Wachau, leg. Raupe an Bibernelle (Pimpinella saxifraga) 19. April 2008, e.p. 8. Mai 2008 (leg., cult., Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner), det. Helmut Kolbeck [Forum]
4, Genitalpräparat (Aedeagus dorsoventral!) des unter Lebendfalter 2 gezeigten ♂: Daten siehe dort (Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner)

Weitere Abbildungen der männlichen Genitalstrukturen mit Erläuterung enthält dieser [Forumsbeitrag] von Rudolf Bryner.

Die ♂ Genitalien können am ehesten mit jenen von C. alticolana verwechselt werden.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04477 Cnephasia asseclana ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 24, 2016 0:52 von Michel Kettner
Suche: