Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Chesias Rufata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08610 Chesias rufata (FABRICIUS, 1775) - Früher Ginsterspanner

1: Deutschland, Brandenburg, Fläming, Markendorf bei Jüterbog, ehemaliger Truppenübungsplatz, 29. Juli 2008, am Licht (Studiofoto: Stefan Ratering), det. Stefan Ratering (Bild gedreht) [Forum]
2-3: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden-Airpark, ehem. Munitionsdepot, 26. April 2008, Lichtfang (Studiofotos: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux [Forum]
4: Italien, westl. Gardasee, Monte Tremalzo beim Rifugio Garda, 1700 m, 22. Mai 2010 (det. & fot.: Felix Riegel), det. Axel Steiner, conf. Axel Hausmann [Forum]
5: Frankreich, Var (83), Le Muy, 50 m, 21. April 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
6: Frankreich, Alpes-de-Haute Provence, 2 km SE Moustiers-Saint-Marie, N 43° 49' 39.60", E 6° 13' 50.01", 620 m, Waldlichtung, 3. Mai 2013, am Licht (det. & fot.: Christian Papé) [Forum]
7-9: Deutschland, Brandenburg, Dallgow-Döberitz, Döberitzer Heide, 40 m, 25. Juli 2014, Tagfund (det. & fot.: Martin Semisch) [Forum]
10-14, ein ♂: Deutschland, Brandenburg, Umg. Jüterbog, Markendorfer Heide, 80 m, e.o. Zucht, Weibchen 3. August 2013, Lichtfang, leg. Rando Müller (cult. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]


Raupe

1-4, zwei Exemplare: Deutschland, Brandenburg, Umg. Jüterbog, Markendorfer Heide, 80 m, e.o. Zucht, Weibchen 3. August 2013, Lichtfang, leg. Rando Müller (cult. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]


Puppe

1-3: Deutschland, Brandenburg, Umg. Jüterbog, Markendorfer Heide, 80 m, e.o. Zucht, Weibchen 3. August 2013, Lichtfang, leg. Rando Müller (cult. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

Nominotypische Unterart

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3-4, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ssp. cinereata (STAUDINGER, 1901)

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

FABRICIUS (1775: 633) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Frankreich, Var (83), Le Muy, 50 m, 21. April 2011 (Foto: Heiner Ziegler) [Forum]
2: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hochsauerland, Umgebung Winterberg, 660 m, 16. Juni 2013 (Foto: Frank Rosenbauer) [Forum]
3: Frankreich, Alpes-de-Haute Provence, 2 km SE Moustiers-Saint-Marie, N 43° 49' 39.60", E 6° 13' 50.01", 620 m, Waldlichtung, 3. Mai 2013 (Foto: Christian Papé) [Forum]
4: Deutschland, Brandenburg, Dallgow-Döberitz, Döberitzer Heide, 40 m, 25. Juli 2014, Tagfund (Foto: Martin Semisch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„rufus rot, wegen der rötlichen Färbung der Vorderflügel.“
SPULER 2 (1910: 34R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08610 Chesias rufata (FABRICIUS, 1775) - Früher Ginsterspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 30, 2016 15:07 von Michel Kettner
Suche: