Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Chesias Linogrisearia

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08609b Chesias linogrisearia CONSTANT, 1888

1-2, zwei Individuen: Italien, Sardinien, Provinz Nuoro, Meana Sardo, 590 m, am Licht, 31. März 2016 (det. & Foto: Christian Siegel [Forum]


Raupe

1-9: Italien, Sardinien, Monti del Gennargentu, Monte Spada, 1500 m, Raupe leg. Michael Leipnitz am 11. Juni 2016, Nachzucht (F1) (cult. & fot.: Egbert Friedrich)
1-3: 24. April 2017
4-7: 29. April 2017
8-9: 4. Mai 2017



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung


CONSTANT (1888: 161-162 + pl. 4 fig. 2) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Faunistik

Da Chesias linogrisearia nach der [Fauna Europaea] als eigenständige Art gilt, ist sie in die Europaliste aufzunehmen.


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Das Titelblatt des Heftes 2 [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] ist auf den 10. Oktober 1888 datiert.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08609b Chesias linogrisearia CONSTANT, 1888 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 12, 2020 18:48 von Armin Dahl
Suche: