Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Chersotis Cuprea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU M-EU 10130 Chersotis cuprea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Kupfereule

1-3: Österreich, Niederösterreich, A/N: 6 km NW Gloggnitz, Wald (Fichten, Buchen), beweidete Wiese, 1180 m, 28. August 2005 (Fotos 1-3: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4: Schweiz, Kandersteg, 2060 m (Foto: Bettina Hüser), det. Rudolf Bryner [Forum]
5: Italien, Südtirol, Pfossental, ca. 1950 m, 25. Juli 2008 (Freilandfoto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
6-7: Deutschland, Thüringen, Maua bei Jena, Halbtrockenwiese auf Kalk, 22. August 2008 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer, conf. Daniel Bartsch [Forum]
8: Italien, Südtirol, Pfossental Mittelkaser, 1900 m, 2. September 2009 (Freilandfoto: Reinhard Krause), det. Daniel Bartsch [Forum]
9: Schweiz, Graubünden, Oberengadin, Val Chaschauna, 2260 m, 26. Juli 2012, am Licht (Foto: Ursula Beutler), det. Egbert Friedrich [Forum]
10: Schweiz, Wallis, Bürchen, Magerwiese, 1600 m, 13. August 2009 (fot.: Konrad Ingold), det. Tina Schulz [Forum]
11: Österreich, Tirol, Paznauntal-Wirl, 1600 m, Wiesenrand, 25. August 2013 (fot.: Volkmar Wagner), det. Axel Steiner [Forum]
12: Italien, Südtirol, Pfossental, ca. 2000 m, 17. August 2014 (det. & fot.: Gerhard Schwab), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
13, ♀: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, 19. August 2015 (leg., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Eiablage

1: Italien, Südtirol, Vintschgau, Stilfser Joch, ca. 1900 m, 24. August 2010 (det. & Foto: Armin Hemmersbach) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, ♀ am 19. August 2015, Foto 22. September 2015 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
2: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, ♀ am 19. August 2015, Foto 3. Oktober 2015 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Ei

1-2: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, ♀ am 19. August 2015, Foto 25. August 2015 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

1, Genitalpräparat eines im Forumsbeitrag angefragten ♀: Österreich, Steiermark, Fischbacher Alpen, St. Kathrein am Offenegg, Sommeralm, 1400 m, Weide, aus alter Sammlung, leg. zwischen 1965 und 1968 (präp. & Foto: Horst Pichler), det. Axel Steiner [Forum]



Biologie

Habitat

1: Italien, Südtirol, Pfossental, ca. 2000 m, 17. August 2014 (fot.: Gerhard Schwab) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

cupreus kupferfarbig.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU M-EU 10130 Chersotis cuprea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Kupfereule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 21, 2018 8:54 von Michel Kettner
Suche: