Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Charissa Variegata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07880 Charissa variegata (DUPONCHEL, 1830)

1: Italien, Lombardia, Limone sul Garda (Capo Reamol) 100 m, 19. Mai 2006 (Foto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler, conf. (cf.) Egbert Friedrich [Forum]
2: Italien, Monti Lessini, Verona, 400 m, 12. September 2010, Lichtfang (Foto: Eva Benedikt), det. Helmut Deutsch
3: Italien, Südtirol, Vinschgauer Sonnenberg oberhalb Tschars, 1300 m, 5. Mai 2014 (det. & fot.: Wolfgang Langer) [Forum]
4-5, ♂: Griechenland, Ditiki Makedonia, 50300 Siatista (Σιάτιστα), (westlich Kozani), 740 m, 40°14'28" N / 21°33'40" E, 28. September 2016 (leg., det. & Fotos: Heiner Ziegler) [Forum]


Raupe

1-2: Slowenien, Nanos, 25. Mai 2004 (Fotos: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
3: Schweiz, Bern, Twann, 480 m, Felsenheide, an Asplenium ruta-muraria, 20. April 1990, leg. & det. Rudolf Bryner (Foto: Rudolf Bryner)
4: Italien, Südtirol, am Weg von Naraun zur Kirche St. Hippolyt, 700 m, 4. Mai 2014 (Freilandfoto: Martina Katholnig) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

DUPONCHEL (1830: 216-217, pl. CLXXXIV fig. 4, pl. CLXXXV fig. 8) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Italien, Südtirol, am Weg von Naraun zur Kirche St. Hippolyt, 700 m, 4. Mai 2014 (fot.: Ingrid Langer) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Mauerraute (Asplenium ruta-muraria): Italien, Südtirol, am Weg von Naraun zur Kirche St. Hippolyt, 700 m, 4. Mai 2014 (fot.: Ingrid Langer) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„variegatus bunt, scheckig, nach der Färbung des Falters.“
SPULER 2 (1910: 109L)


Andere Kombinationen

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07880 Charissa variegata (DUPONCHEL, 1830) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 29, 2017 23:57 von Erwin Rennwald
Suche: