Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Charissa Pullata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07870 Charissa pullata ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Hellgebänderter Steinspanner

1-2, ♂: Österreich, Niederösterreich, Scheiblingkirchen, 7. Juli 2002 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Österreich, Niederösterreich, Strelzhof, 25. Juni 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4-5: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Berg Natrun, 1100 m, Lichtfang, 29. Juli 2017 (det. & Studiofoto: Sabine Flechtmann), conf. Gernot Embacher [Forum]
6: Deutschland, Baden-Württemberg, Obere Gäue, Haigerloch-Stetten, Hausgarten am Ortsrand, 480 m, Lichtfang, 19. Juni 2018 (det. & Studiofoto: Herbert Fuchs), conf. Daniel Bartsch [Forum]


Raupe

1-3, e.o. Zucht: Deutschland, Thüringen, südöstlich Bad Lobenstein, Blankenstein, 420 m, 9. Juli 2011 durch Lichtfang, 22. September 2011 (Fotos: Egbert Friedrich)



Diagnose

Bewertet man nur Merkmale der Flügeloberseite, kann Charissa pullata mit vielen anderen „Steinspannern“, insbesondere Charissa glaucinaria und Charissa intermedia verwechselt werden. Brauchbarere Bestimmungshinweise liefern die Unterseiten: Helle Binde der Vorderflügel bei Charissa pullata relativ schmal, bei Ch. glaucinaria und Ch. intermedia breiter. (Text: Peter Buchner)

1-2, 3-4, 5-6, 7-8 und 9-10, fünf ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4, 5-6, 7-8 und 9-10, fünf ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

Die Genitalien weisen in beiden Geschlechtern markante Unterschiede gegenüber allen äußerlich ähnlichen Arten auf. (Peter Buchner)

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Waldegg, 12. Juli 1985 (Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner), leg. & det. Rudolf Eis

Ein hier bis 26. Mai 2017 gezeigtes ♀ Genitalpräparat war fehlbestimmt und wurde nach Charissa obscurata verschoben. Korrektur durch Oleg Pekarsky [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„pullatus schmutzig, aber auch von der Tracht der gemeinen Leute, also gewöhnlich gefärbt.“
SPULER 2 (1910: 108R)


Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07870 Charissa pullata ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Hellgebänderter Steinspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 26, 2018 21:58 von Erwin Rennwald
Suche: