Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Celypha Flavipalpana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04727 Celypha flavipalpana (HERRICH-SCHÄFFER, [1851])

1-2, ♂, und 3-4, ♀: Schweiz, Bern, Biel-Vingelz, 520 m, Rebbaugebiet, 13. August 2009 (leg., det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
5-6: Schweiz, Tessin, Tegna, 230 m, 16. August 2010 (Freilandfotos: André Mégroz), det. Friedmar Graf [Forum]
7-10: Deutschland, Sachsen, Burg, Nordrand des Scheibesee, Trockenheide, 11 m, 13. Juli 2013, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
11-13, ♀: Mazedonien, Umgebung Novo Selo, Uferbereich der Strumica, 200 m, 24. August 2015, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
14-15, ♂: Österreich, Südsteiermark, Spielfeld, Katzengraben, Wiese, ca 260 m, am Licht, 11. August 2019 (det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Italien, Südtirol, Bozen-Rentsch, Totfund in Eingangsleuchte, 270 m, August 2015 (det. & fot.: Werner Pichler), conf. Jürgen Quack [Forum]


Geschlecht nicht bestimmt

1: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Zeißholz, 140 m, Lichtfang, 31. Juni 2009 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Labialpalpen

Manche Individuen sind schwer von Celypha cespitana unterscheidbar. Im Zweifelsfall sind die Labialpalpen zu betrachten - bei C. flavipalpana vollständig hellgelb beschuppt, bei C. cespitana hingegen mindestens an der Spitze bräunlich (siehe Bilder unten).

1, Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Zeißholz, 140 m, Lichtfang, 31. Juni 2009 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, weiterer Falter aus der Serie (Fotos 1+2: Friedmar Graf) [Forum]


Zum Vergleich: Labialpalpen von Celypha cespitana (nur an der Palpenbasis gelb beschuppt)

1: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Lippen, Tagebau-Rekultivierungsgebiet, 120 m, Tagfang, 12. Juni 2000 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf)
2, weiterer Falter aus der Serie (Foto Friedmar Graf) [Forum]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Italien, Südtirol, Bozen-Rentsch, Totfund in Eingangsleuchte, 270 m, August 2015 (det. & fot.: Werner Pichler), conf. Jürgen Quack [Forum]
2, Präparat eines nicht abgebildeten ♂: Schweiz, Wallis, Leuk, 26. Juni 2016, am Licht (leg., GU, det. & Mikrofoto Dieter Robrecht)
3, ♂: Österreich, Südsteiermark, Spielfeld, Katzengraben, Wiese, ca 260 m, am Licht, 11. August 2019 (det., präp. & Foto: Horst Pichler) [Forum]
4, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, Mariatrost, wärmebegünstigte, trockene Steinbruchumgebung, 21. Mai 2018, Abendfang (präp., det. & Foto: Horst Pichler) [Falterfotos im Forum]


Weibchen

1-2, ♀: Mazedonien, Umgebung Novo Selo, Uferbereich der Strumica, 200 m, 24. August 2015, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
3-4, ♀: Österreich, Steiermark, Graz, Mariatrost, naturbelassene, wärmebegünstigte, trockene Steinbruchumgebung, 5. Juli 2017 (präp. & Foto: Horst Pichler) [Falterfotos im Forum] und [Genitalpräparat neu fotografiert]


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1851]: 213) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Darin indizierte Abbildungen

HERRICH-SCHÄFFER ([1848]: Tortricides pl. 30 figs. 216-217) [reproduziert von Jürgen Rodeland nach Band im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe]



Biologie

Celypha flavipalpana findet man im Juni/Juli in den verschiedensten offenen Landschaften. Der Falter ist am Tag aufzuscheuchen, kommt aber auch ans Licht. [Friedmar Graf]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04727 Celypha flavipalpana (HERRICH-SCHÄFFER, [1851]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 2, 2020 20:50 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: