Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cauchas Rufimitrella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Adelidae (Langhornmotten)
EU M-EU 00382 Cauchas rufimitrella (SCOPOLI, 1763)

1-2: Österreich, Niederösterreich, Bad Erlach: Haderswörth, Auwald-Rand, Ortsrand, Flussbett, 310 m, 12. Mai 2005 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Gaggenau, 24. April 2005 (Foto: Dietmar Laux), det. Helmut Kolbeck [Forum]
4: Deutschland, Bayern, Unterfranken, Karlstadt, auf Hornkraut, Mai 2009 (Freilandfoto: Frank ??), det. Helmut Kolbeck [Forum]
5-8: Deutschland, Sachsen, Großdubrau OT Crosta, Feuchtwiese, 145 m, 13. Mai 2011 (det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
9-12: Deutschland, Berlin, Bezirk Reinickendorf, Steinbergepark, Feuchtwiese, an Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata), 4-5. Mai 2012 (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Oliver Rist [Forum]
13-14: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 650 m, 15. Mai 2013, Tagfund (det. & fot.: Pia Rindlisbacher), conf. Thomas Guggemoos [Forum]
15-17: Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Northeim, Solling, Hardegsen, Wald am Westfuß des Weper über Muschelkalk, ca. 250 m, Tagfund an Knoblauchrauke, 10. Mai 2014 (det. & Freilandfotos: Sabine Flechtmann) [Forum]
18: Slowakei, Kosice, 200 m, 27. April 2014 (Freilandfoto: Karol Ox), det. Rudolf Bryner [Forum]
19-20, ungewöhnliche Form: Slowakei, Kosice, 200 m, 27. April 2014 (Freilandfotos: Karol Ox), det. Rudolf Bryner [Forum]


Kopula

1-2: Deutschland, Sachsen, Kleinsaubernitz, FND Ziegenwiese, 175 m, 7. Mai 2011 (det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Eiablage

1, ♀: Deutschland, Berlin, Bezirk Reinickendorf, Steinbergepark, Feuchtwiese, an Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata), 4. Mai 2012 (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Oliver Rist [Forum]



Diagnose

Was spricht für Cauchas rufimitrella?
- Flugzeit ab Ende April (bei Nemophora metallica beginnt die Flugzeit einen Monat später).
- Blütenbesuch, bevorzugt Kreuzblütler (Nemophora metallica bevorzugt Skabiose; Adela reaumurella schwärmt eher um frisch ausgetriebenes Laub von Büschen und niederen Bäumen).
- eher kleine Art (Spannweite um 11 mm; Nemophora metallica um 16 mm; Adela reaumurella um 14-15 mm).
- Flügelglanz bronzefarben bis leicht grünlich (Nemophora metallica mehr kupferig oft mit hellen Schuppen überflogen; Adela reaumurella stark grün-glänzend).
- Fühler schwarz (bei N. metallica- und Adela reaumurella-Männchen viel länger, mindestens gegen die Spitze weißlich; bei den Weibchen der beiden Arten Fühlerspitzen deutlich weiß).
- Augen nach durchschnittlicher Schmetterlingsart beidseits des Kopfes (bei den Männchen von Nemophora metallica so stark vergrößert, dass die Augen sich am Scheitel fast berühren).
- Kopfbehaarung dunkel, höchstens wenige eingestreute gelbliche Haare (bei den Nemophora metallica-Weibchen kräftig orangegelb).
Ab Mitte Mai fliegen dann weitere Arten, mit welchen man Cauchas rufimitrella verwechseln könnte. Dann fliegt aber Cauchas rufimitrella im Flachland meistens nicht mehr.
Einschränkend noch Folgendes: Es gibt auch noch die Art Cauchas rufifrontella. Diese Art hat jedoch einen hell orange-rot behaarten Kopf und deutlich kürzere Fühler. Sie kann mit Cauchas rufimitrella vergesellschaftet sein. Aus der Schweiz liegen bis heute keine Funde von Cauchas rufifrontella vor.
Etwas salopp ausgedrückt: kleine, dunkle Adeliden zur Zeit der Blüte von Wiesenschaumkraut, Knoblauchshederich und Arabis und in der Umgebung dieser Blüten fliegend, da ist die Wahrscheinlichkeit, dass es etwas anderes als Cauchas rufimitrella sein könnte, äusserst gering.
Text von Rudolf Bryner [Forum]

1, ♂: Schweiz, Vaud, Cudrefin, 430 m, Auenwald, auf Blüte von Cardamine pratensis in Kopula mit nachfolgend abgebildetem ♀, 1. Mai 1989, Tagfang (leg., det. und Foto: Rudolf Bryner)
2: ♀: Funddaten wie Bild 1 (leg., det. und Foto: Rudolf Bryner) [Forum 1+2]
3, ♀: Deutschland, Sachsen, Großdubrau OT Crosta, Feuchtwiese, 145 m, 12. Mai 2002 (leg., gen.det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
4, dasselbe ♀ wie in Bild 3 zusammen mit einem ♀ von C. rufifrontella (oben): Deutschland, Sachsen, Reichwalde, Rekultivierungsgebiet, 133 m, 20. April 2009 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung

SCOPOLI (1763: 251-252) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Adelidae (Langhornmotten)
EU M-EU 00382 Cauchas rufimitrella (SCOPOLI, 1763) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 27, 2016 15:12 von Erwin Rennwald
Suche: