Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Catastia Marginea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05700 Catastia marginea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

1: Schweiz, Graubünden, Calanda, Batänja, 1400 m, (auf Thymian), 23. Juni 2005 (Foto: Heiner Ziegler), conf. Axel Steiner [Forum]
2: Frankreich, Hautes Alpes, 1600 m, Juni 2006 (Foto: Marjolijn Lopes Cardozo), det. Rudolf Bryner [Forum]
3: Schweiz, Graubünden, Oberengadin, Albulapassstrasse auf der Höhe der Alp Nova, 13. Juli 2006 (Foto: Ernst Gubler), det. Markus Schwibinger [Forum]
4-5: Italien, Südtirol, Stilfser Joch, ca. 2200 m, 26. Juli 2008 (Freilandfotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
6: Österreich, Spittal, Goldeck, ca. 2080 m, 26. Juli 2010 (fot.: Zoltan Avasi), det. Simon Hänni [Forum]
7: Schweiz, Wallis, Zinal, Barneuza Alpage, 2203 m, alpine Magerwiese, 4. Juli 2011 (Foto: Hildegard Stalder), det. Michel Kettner [Forum]
8: Schweiz, Wallis, Saint Luc, Tignousa, ca. 2000 m, 5. August 2014, Tagfund (Freilandfoto: Luitgard Fähnle), det. Siegfried Braun [Forum]



Diagnose

1, ♂: Finnland, Lappland, Enontekiö, 10. Juli 1979 (fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. K. Savonius, coll. LTKM
2, ♀: Finnland, Lappland, Enontekiö, 24. Juli 1953 (fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. E. Heino, coll. LTKM



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Wallis, Zinal, Barneuza Alpage, 2203 m, alpine Magerwiese, 4. Juli 2011 (Foto: Hildegard Stalder) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„margineus mit einem Rand versehen.“
SPULER 2 (1910: 210L)


Andere Kombinationen


Faunistik

Nach GAEDIKE & HEINICKE (1999) in Deutschland nur mit Angaben von vor 1980 aus Baden-Württemberg, Bayern und dem Saarland bekannt. NUSS (2012) kann ergänzen: "Diese Art war bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts in Baden-Württemberg und Bayern auch außerhalb der Alpen vielfach nachgewiesen worden (OSTHELDER 1939), ist dann aber vollständig aus Deutschland verschwunden. Die Ursachen für diesen Rückgang sind unbekannt. 2004 und 2007 gelang jeweils ein Einzelnachweis aus den Allgäuer Alpen (HASLBERGER 2011)."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05700 Catastia marginea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 28, 2016 23:06 von Michel Kettner
Suche: