Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Catastia Kistrandella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05702 Catastia kistrandella OPHEIM, 1963



Diagnose

Männchen

1, ♂: Finnland, Lappland, Enontekiö, 3. Juli 1934 (fot: Pekka Malinen, kleines Bilde redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. Nylund, coll. LTKM


Weibchen

1, ♀: Schweden, Torne Lappmark, Pältsa, 14. Juli 1964, leg. & det. Roland Johansson (Foto: Eivind Palm), coll. Zoologisches Museum in Kopenhagen [Forum]
2, ♀: Finnland, Lappland, Enontekiö, 3. Juli 1934 (fot: Pekka Malinen, kleine Bilder redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. Nylund, coll. LTKM
3, ♀: Norwegen, Finnmark, Porsangerfjord, Porsanger, 8. Juli 2019 (leg., det. & fot.: Per Kristian Slagsvold)



Weitere Informationen

Faunistik

LERAUT (2014) führt die Art an von Schwedisch Lappland, Norwegen und angrenzenden Provinzen Russlands.


Typenmaterial

OPHEIM (1963: 81): “Holotype: ♂ from Kistrand (Fn), Norway, captured around 1890; in the collection of Tromsø Museum.” Anzahl und Herkunft der Paratypen sind mir nicht ganz klar.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05702 Catastia kistrandella OPHEIM, 1963 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 17, 2021 13:18 von Jürgen Rodeland
Suche: