Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Catarhoe Mazeli

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08270a Catarhoe mazeli VIIDALEPP, 2008



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Die Etymologie ergibt sich aus den “Acknowledgements”, VIIDALEPP (2012: 47): “The author is thankful to editors of the series R.A.R.E. for their interest to this publication, and to R. MAZEL and S. PESLIER for support with literature and kind translation of the text in French language.”


Verbreitung

C. mazeli ist nach HAUSMANN & VIIDALEPP (2012) die Schwesterart von Catarhoe putridaria und ersetzt jene in Spanien (Osthälfte von Andalusien (locus typicus in der Sierra Nevada) bis zu den Pyrenäen) und wahrscheinlich auch Teilen Südfrankreichs.


Typenmaterial

VIIDALEPP (2008: 43): “Holotype, ♂ : Spain, Sierra Nevada Mts., Carr. Veleta, 8.07.1951, 2,000 m, Klimesch leg., coll. ZSM.” — Paratypen: 28 ♂♂ und 32 ♀♀, alle aus Spanien.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08270a Catarhoe mazeli VIIDALEPP, 2008 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 3, 2017 17:31 von Jürgen Rodeland
Suche: