Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Caryocolum Repentis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03690 Caryocolum repentis HUEMER & LUQUET, 1992



Diagnose

Männchen

1, ♂: Schweiz, Graubünden, Tschierv, 2140 m, 9. Juli 2009, e.l. aus Gypsophila repens, leg., cult. & det. Jürg Schmid (Foto: Rudolf Bryner)


Geschlecht nicht bestimmt

1 & 2: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Dolomitenhütte 1620 m, 10. August 2015 (leg., det. & Fotos: Helmut Deutsch) [Forum]



Weitere Informationen

Faunistik

Locus typicus: Österreich, Vorarlberg, Stuben, 1500 m.

Nach GAEDIKE & HEINICKE (1999) in Deutschland nur aus Bayern bekannt (auch aktuell, d.h., nach 1980). Dort wurde die Art von PRÖSE et al. (2003) mit "R - extrem selten oder Art mit geographischer Restriktion" für die Region "Alpenvorland und Alpen" in die Rote Liste aufgenommen.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03690 Caryocolum repentis HUEMER & LUQUET, 1992 diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 28, 2019 14:20 von Michel Kettner
Suche: