Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Caryocolum Arenbergeri

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03717 Caryocolum arenbergeri HUEMER, 1989



Biologie

Nahrung der Raupe

Nach CORLEY et al. (2015) noch unbekannt.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

HUEMER (1989: 204): “The species is names in honour of Mr. Ernst Arenberger, Vienna, who provided me with the type material and a great deal of valuable information.”


Typenmaterial

HUEMER (1989: 202): “Holotype ♂: «Hispania, Sierra de Gredos, Navacepeda, 1.500 m, 19-7-1980, M. u. E. Arenberger» (GU 87/118 ♂ P. Huemer) (coll. Arenberger, Vienna).
Paratype: 1 ♂, same data as holotype (GU 87/011 ♂ P. Huemer) (coll. Arenberger, Vienna); 1 ♂, «Spain, Avila. Sierra de Gredos 15 km. S-SW Hoyos del Espinos, 1.720 m, 27-28-VII-1988 leg. M. Fibiger» (GU 89/005 (ZM).”


Faunistik

Die Art wurde aus Spanien beschrieben. CORLEY et al. (2015) melden den ersten gesicherten Nachweis aus Portugal: "BA: Ponte de Cabaços, 1-IX-2013, Corley and Romão."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03717 Caryocolum arenbergeri HUEMER, 1989 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 15, 2016 23:17 von Erwin Rennwald
Suche: