Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Carpatolechia Epomidella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03422 Carpatolechia epomidella (TENGSTRÖM, 1869)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Finnland, Nordsavo, Sonkajärvi, 16. Juni 2003 (det. & fot: R. Siloaho, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst)


Erstbeschreibung

TENGSTRÖM (1869: 344 mit Fußnote, 365-366) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Skandinavische Quellen nennen übereinstimmend Ledum palustre - eine Primärquelle dafür ist mir noch nicht bekannt. Die Angaben sind aber plausibel.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Locus typicus ist Jalguba (Ялгуба, Yalguba) in der russischen Republik Karelien. Außer im Hohen Norden Russlands ist die Art westwärts bis Estland, Lettland, Finnland und Schweden zu finden.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03422 Carpatolechia epomidella (TENGSTRÖM, 1869) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 8, 2021 20:58 von Erwin Rennwald
Suche: