Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Carpatolechia Decorella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03424 Carpatolechia decorella (HAWORTH, 1812)

1, ♂ + 2: Österreich, Niederösterreich, 500 m NW Willendorf, Ortsrand, 420 m, 7. August 2003 (Fotos: Peter Buchner), det. durch GU: Peter Buchner
3, ♀: Österreich, Niederösterreich, 1 km NW Urschendorf, Feuchtwiesen, Eschen-Weiden-Wäldchen, Schilf, 5. Juli 2004 (Foto: Peter Buchner), det. durch GU: Peter Buchner
4, ♀: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km W Bad Fischau, südexponierter Flaumeichenwald, 430 m, 19. August 2004 (Foto: Peter Buchner), det. durch GU: Peter Buchner
5, ♂: Österreich, Niederösterreich, Bisamberg, am Licht 2. Juli 2010 (Foto: Peter Buchner), det. durch GU: Peter Buchner
6, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 12. Oktober 2011 (Foto: Hans-Peter Deuring), det. Helmut Kolbeck [Forum]
7-8: Deutschland, Sachsen, Dresden-Nord, Gartengelände am Waldrand (Südhang), Tagfund, 3. März 2016 (Studiofoto: Rolf Einspender), det. Friedmar Graf [Forum]
9, ♂: Italien, Südtirol, Bozen, St.Magdalena, 400m, Raupen auf Perückenstrauch (Cotinus), leg. April 2016, e.l. 4.Juni 2016 (gen.det. & Foto: Werner Pichler) [Forum]
10: Deutschland, Bayern, Maßbach, Waldrand, 340 m, 27. April 2017, Tagfund, (det. & Studiofoto: Oskar Jungklaus), conf. Friedmar Graf [Forum]
11-12: Deutschland, Sachsen, Hoyerswerda, Waldstück am Stadtrand, 112 m, Nachtfund auf dem Stamm einer Eiche (Quercus soec.), 26. Januar 2018 (Freilandfotos: Martina Görner, Farbstich bei Kleinbildern redaktionell vermindert), det. Friedmar Graf [Forum]


Puppe

1: Italien, Südtirol, Bozen, St.Magdalena, 400m, leg. Raupe April 2016, Foto 5. Juni 2016 (gen.det. Falter & Foto: Werner Pichler) [Forum]



Diagnose

1: Österreich, Niederösterreich, Wolfpassing, am Licht 30. Juni 2008, leg. Wolfgang Stark, det. Peter Bucher
2, ♂: Deutschland, Sachsen, Rotstein, 404 m, Lichtfang, 1. August 2004 (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
3, ♀: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, Lichtfang, 5. Juli 2009 (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
4, ♀: Daten siehe Falter 6 (Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

1-2: Genitalpräparat (Valvenkomplex / 8. Abdominalsegment) des unter Lebendbild 5 gezeigten ♂
3-4, ♀: Daten siehe Falter 6 (Fotos: Hans-Peter Deuring) [Forum]



Biologie

Lebensweise

C. decorella gehört zu den ganz wenigen Gelechiidae-Arten, die als Imago überwintern.


Habitat

1: Italien, Südtirol, Bozen, St.Magdalena, 400m, 6. Juni 2016 (Foto: Werner Pichler) [Forum]


Raupennahrungspflanze

1, Perückenstrauch (Cotinus coggygria) : Italien, Südtirol, Bozen, St.Magdalena, 400m, 6. Juni 2016 (Foto: Werner Pichler) [Forum]


Nahrung der Raupe

SCHÜTZE (1931) schrieb: "In umgeklapptem Blatt an Quercus, Cornus mas und sicher auch anderem Laubholz (Sorhagen und andere)." Wenn es bei [ukmoths, abgefragt 27. Januar 2018] heißt "The larva feeds inside a folded leaf of oak (Quercus) or dogwood (Cornus)", dann könnte man meinen, dass der Kenntnisstand seither nicht gewachsen ist. Dem ist nicht so, denn HUEMER & KARSHOLT (1999) boten eine viel längere Liste: "The larva is reported as polyphagous, feeding on leaves and/or inflorescences of Abies alba Mill. (Pinaceae), Quercus ilex L., Q. coccifera L., Q. robur L. (Fagaceae), Cotinus coggygria Scop., Pistacia vera, Pistacia terebinthus L, Rhus L. (Anacardiaceae), Cornus mas L. (Cornaceae), Swida sanguinea (L.) Opiz and Phillyrea L. (Oleaceae) (Sattler 1982: 21, Corley, in litt.)." Wie auch der oben gemeldete Raupenfund an Bozen zeigt, sind Vertreter der Familien Fagaceae (Buchengewächse), Cornaceae (Hartriegelgewächse) und Anacardiaceae (Sumachgewächse) gut abgesichert. Auch die beiden Angaben zu den Oleaceae (Ölbaumgewäcse) und Pinaceae (Kieferngewächse) erscheinen plausibel.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03424 Carpatolechia decorella (HAWORTH, 1812) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 28, 2018 19:02 von Tina Schulz
Suche: